NEWS / Dell Netbook Inspiron Mini 12 jetzt auch mit Linux
11.12.2008 20:00 Uhr    0 Kommentare

Das im November auf den Markt gebrachte Netbook Inspiron Mini 12 mit Windows Vista ist ab sofort auch mit der Linux-Variante Ubuntu verfügbar. Anfang nächsten Jahres wird zusätzlich eine Windows XP-Version folgen, so Dell in seiner heutigen Bekanntmachung.

Das System ist laut Dell - wie sein kleiner Bruder, der Inspiron Mini 9 - der perfekte Begleiter für Reisende oder Nutzer von sozialen Netzwerken, die surfen, mit Freunden chatten oder bloggen möchten. Auf komfortable Weise ermöglicht der Inspiron Mini 12 Video- und Audioübertragungen, das Hochladen von Fotos oder den Zugriff auf Lieblingsvideos, Musikstücke und Online-Spiele. Der Inspiron Mini 12 bietet dabei ein größeres Display (12,1 statt 8,9 Zoll) mit höherer Auflösung (1280 x 800 statt 1024 x 600 Pixel) und mehr Speicherplatz (80 GB HDD statt 16 GB SSD) als der Inspiron Mini 9, besticht aber ebenso durch sein schlankes Design und das benutzerfreundliche Bedienkonzept. Trotz eines Gewichtes von lediglich 1,23 kg und einer Höhe von nur 2,34 cm ist der Inspiron Mini 12 umfangreich ausgestattet. Zu den weiteren technischen Details gehören wahlweise ein Intel Atom Z520 oder Z530 Prozessor, ein oder zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, WLAN nach 802.11b/g und vieles mehr.

Der Inspiron Mini 12 ist mit Vista Home Basic ab 499 Euro und mit Ubuntu-Linux ab 429 Euro erhältlich.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.