NEWS / CeBIT 2008: Alienware mit neuen High-End-Notebooks
28.02.2008 13:30 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Alienware will auf der CeBIT 2008 den aktuellen Stand des Machbaren in puncto Leistungsfähigkeit von Notebooks und Desktop-Systemen zeigen. Alienware zielt nach eigenen Angaben bei seinen Ausstellungsstücken auf Multimedia-Enthusiasten und leistungshungrige Gamer. "What you want is what you get" bleibt Alienwares Motto auch in diesem Jahr. In der Intel-Halle (Pavillon P33) präsentiert das Unternehmen die mit den leistungsfähigsten Komponenten ausgestatteten Systeme, den High-End-Desktop Area-51 7500 sowie die Notebooks Area-51 m15x und Area-51 m9750. Die mobile Rennmaschine Area-51 m9750 und der Luxus-Desktop Area-51 ALX SLI werden im Rahmen der Sonderschau digital-living@future building in Halle 21 zu sehen sein.

Das Area-51 m15x, erstmals auf der CeBIT vorgestellt, ist das derzeit leistungsstärkste Notebook, angetrieben von Intels 45 nm Penryn-Prozessoren. Nvidias GeForce 8800M GTX feiert im Area-51 m15x seine Premiere in der 15,4 Zoll-Klasse und sorgt in Kombination mit den übrigen Komponenten für hohe Performance in allen Bereichen. Die Area-51 m9750 Notebooks und der Desktop Area-51 7500 mit Intel Core 2 Duo-Prozessor und Nvidia-Grafikkarten im SLI-Verbund werden ebenfalls in der Intel-Halle zu sehen sein. Ein Besuch am Stand von Alienware dürfte sich in jedem Fall lohnen.

Alienware auf der CeBIT 2008: Halle 21, Stand A40

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.