NEWS / Mobile Workstation: Nvidia stellt Quadro FX 3600M vor
25.02.2008 16:00 Uhr    0 Kommentare

Entwickler Nvidia stellt einen neuen Profi-Grafikchip für Notebooks und mobile Workstations vor: Der Quadro FX 3600M wurde speziell für Designer, Ingenieure und Wissenschaftler entwickelt, die bei mobilen Einsätzen auf eine hohe Performance und Beschleunigung von 3D-Applikationen angewiesen sind.

Die neue Quadro FX-Variante basiert auf einem G92-Chip und bietet daher Unterstützung von OpenGL 2.1, Shader Model 4.0, DirectX 10, Nvidias CUDA-Technologie und den PowerMizer-Power-Management-Tools. Über ein 256 Bit breites Speicherinterface werden 512 MB GDDR3-Speicher angebunden, die mit einer Geschwindigkeit von 51,2 Gigabyte pro Sekunde angesprochen werden können. Die GPU samt Speicher bringt man auf einem herkömmlichen MXM v2.1A Type-III Modul unter.

Quadro FX-Lösungen sind in Notebooks und mobilen Workstations von OEMs wie HP, Dell, Lenovo, Fujitsu Japan und FSC sowie verschiedenen Systemintegratoren erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.