NEWS / MSI stellt neue Notebooks der C-Serie vor
23.11.2009 00:30 Uhr    0 Kommentare

Die Notebooks der C-Serie von MSI vereinen schickes Design, hohe Leistung und komplette Ausstattung mit einem unschlagbaren Preis, so MSI in seiner aktuellen Pressemitteilung. Als weiteren Pluspunkt gibt es die Modelle der neuen C-Serie jetzt komplett mit Windows 7. Mit acht unterschiedlichen Modellen bietet die C-Serie das jeweils passende Produkt für jeden Einsatzzweck. Bei einer Bildschirmdiagonale von 16 Zoll setzen die CR600 und CX600-Modelle auf ein 16:9-Widescreen-Format und energiesparende LED-Backlight-Technik. Trotz des großen Bildschirms sind Notebooks mit einer geringen Höhe von gerade einmal 3 cm und einem Gewicht von 2,5 kg für ihre Preisklasse ungewöhnlich leicht und kompakt. Wer ein größeres Display benötigt, setzt auf die CX700-Modelle mit 17,3-Zoll-Widescreen-LCD, ebenfalls im 16:9-Format und mit LED-Technik. Bei den Top-Geräten der C-Serie sorgt ein Core 2 Duo T6500 Prozessor für Rechenleistung. Die günstigsten Modelle warten mit Dual-Core-Technologie in Form eines Pentium T4200 Prozessors auf.

MSI CX700

MSI CX700

Flexibel ist der Käufer auch bei der Wahl der Grafikeinheit. Den CX-Modellen spendiert MSI eine extra ATi Radeon HD 4330 Grafikkarte zur Beschleunigung von 3D-Spielen und Videos. Ebenfalls mit hoher Performance aufwarten kann die integrierte GeForce 8200M-Grafikeinheit der CR-Notebooks. Dank HDMI-Schnittstelle lassen sich die Bilder auch hier digital auf große HD-Bildschirme und Fernseher senden. Für passenden Sound bei 3D-Spielen und der Videowiedergabe sorgen bei den 16-Zoll-Modellen Stereo-Lautsprecher, den 17,3-Zoll-Modellen spendiert MSI sogar einen zusätzlichen Subwoofer für kräftige Bässe.

Preislich liegen die Modelle bei 499 (CR600), 599 (CX600) bzw. 649 Euro (CX700)

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.