NEWS / mySN-Notebooks ab sofort mit GeForce GTX 480M
25.05.2010 21:30 Uhr    0 Kommentare

mySN Schenker-Notebook stattet seine frei konfigurierbaren Top-Modelle mySN QXG7 (Praxistest), mySN XMG8.c und mySN XMG7.c mit der neuen High-End-Grafikkarte GeForce GTX 480M aus. mySN ist inzwischen fast schon traditionell einer der ersten Notebook-Hersteller, der die schnellsten mobilen Grafikkarten unmittelbar nach Verfügbarkeit in seine Notebooks verbaut. Die GeForce GTX 480M wird in Kombination mit 2048 MB GDDR5-Speicher in entsprechenden Geräten erhältlich sein.

mySN QXG7

mySN QXG7

Das Gaming-Notebook mySN QXG7 mit GeForce GTX 480M ist ab Anfang Juni 2010 verfügbar und kann bereits jetzt unter mysn.de bestellt werden. Die Preise beginnen bei 2.629 Euro, für eine mittlere Konfiguration (Core i7-960, 4 GB RAM, 500 GB Festplatte, WLAN, Windows 7 Home Premium) werden 3.100 Euro berechnet. Die Modelle mySN XMG8.c und mySN XMG7.c sind ab Juli mit der neuen Grafikkarte lieferbar und können ebenfalls schon jetzt im Online-Shop vorbestellt werden. Alle mySN-Notebooks sind auch ohne vorinstalliertes Betriebssystem erhältlich.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.