NEWS / Nvidia und Samsung kündigen Galaxy Tab 10.1 an
14.02.2011 22:30 Uhr    0 Kommentare

Ein neues Tablet mit dem als Honeycomb bekannten Betriebssystem Android 3.0 kündigen Nvidia und Samsung mit dem Galaxy Tab 10.1 an. Es ist ausgestattet mit einem 25,7 cm (10,1 Zoll) großen Display und einem mobilen Superchip Tegra 2. Die Nvidia-Lösung Tegra 2 basiert auf einer mobilen Dual-Core-CPU und einer GeForce-GPU. Damit werden ein komfortables Internetsurfen mit einem schnellen Aufrufen von Webseiten und Flash-basierten Inhalten sowie kurze Reaktionszeiten und eine hohe Gesamtperformance mobiler Geräte sichergestellt, so die beiden Unternehmen in ihrer PR-Meldung. Das neue Honeycomb-Gerät Galaxy Tab 10.1 mit dem Tegra-2-Mobilprozessor bietet die erste GPU-beschleunigte Benutzeroberfläche, die speziell für Tablets oder Systeme mit größerem Display entwickelt wurde.

Nvidia und Samsung arbeiten gegenwärtig auch gemeinsam an der Entwicklung eines speziell für den Consumer-Bereich konzipierten Android-basierten Superphones mit einer Dual-Core-CPU.

Quelle: Nvidia PR - 14.02.2011, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.