NEWS / 3DMark Vantage Basic Edition ab sofort kostenlos
17.03.2011 21:00 Uhr    0 Kommentare

Futuremark hat nach der Veröffentlichung von 3DMark 11 auch weiterhin an der Vorgänger-Generation gearbeitet und nun eine aktualisierte Version veröffentlicht. 3DMark Vantage 1.1.0 ist in seiner Basic-Edition ab sofort komplett kostenlos und nicht nur eine beschränkte Trial-Version, die man für 6,95 US-Dollar in eine vollwertige Basic-Edition umwandeln konnte. Bis zum 21. März hält man außerdem eine Sonderaktion bereit: Für nur 4,95 US-Dollar können Besitzer einer Basic-Edition auf die Advanced-Edition aufrüsten. Welche Vorteile dies beinhaltet, entnehmen Sie der Übersicht auf der Futuremark-Website.

Die Komplett-Version und den Patch finden Sie wie gewohnt in unserem Download-Bereich. Folgend die Änderungen die ab 3DMark Vantage 1.1.0 verfügbar sind:

  • Trial Edition discontinued
  • Basic Edition now free, was previously $6.95
  • Added display scaling to all presets: benchmark now scales the output to best fit the display
  • GPU physics acceleration is now disabled by default during the CPU tests
  • Systeminfo component updated to version 4.0

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.