NEWS / Apples neuer iMac ab 30. November erhältlich
28.11.2012 20:45 Uhr    0 Kommentare

Apple hat bekannt gegeben, dass der komplett neue iMac ab Freitag, 30. November erhältlich sein wird. Der 21,5-Zoll iMac wird über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über autorisierte Apple Händler verfügbar sein. Der 27-Zoll iMac wird zur Bestellung über den Apple Online Store verfügbar sein und die Auslieferung beginnt im Dezember.

Von Grund auf neu designt, packt der neue iMac Technologie in ein Gehäuse aus Aluminium und Glas, das an seinen Ecken nur 5mm dünn misst und verfügt zudem über ein komplett neu entwickeltes Display, das die Reflexionen um 75 Prozent reduziert. Der neue iMac kommt mit 8GB 1600 MHz RAM und einer 1TB Festplatte, Quad-Core Intel Core i5 Prozessoren der dritten Generation, die auf Core i7 aufgewertet werden können und neuesten Nvidia GeForce GPUs die bis zu 60 Prozent schnellere Grafik-Performance bieten. Fusion Drive ist eine neue innovative Speichermöglichkeit, die dem Anwender die Performance von Flash-Speicher und die Kapazität von Festplatten bereitstellt. Es kombiniert 128GB Flash-Speicher mit einer Standard 1TB- oder 3TB-Festplatte um ein einzelnes Speichervolume zu kreieren, das Dateien intelligent verwaltet und so Lese- und Schreibleistung optimiert.

Der 21,5-Zoll iMac mit 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i5 mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,2 GHz und GeForce GT 640M ist für 1.349 Euro erhältlich; und mit 2,9 GHz Quad-Core Intel Core i5 mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,6 GHz und GeForce GT 650M für 1.549 Euro. Der 27-Zoll iMac mit 2,9 GHz Quad-Core Intel Core i5 mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,6 GHz und GeForce GTX 660M ist für 1.879 Euro verfügbar. Das Modell mit 3,2 GHz Quad-Core Intel Core i5 mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,6 GHz und GeForce GTX 675MX für 2.049 Euro.

Quelle: Apple PR – 27.11.2012, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.