NEWS / ASUS stellt MAXIMUS VI FORMULA mit Z87-Chipsatz vor
05.08.2013 22:30 Uhr    0 Kommentare

ASUS ergänzt die Republic of Gamers Serie um das neueste Mainboard mit Intel Z87 Chipsatz. Das MAXIMUS VI FORMULA glänzt durch seine einzigartige Fusion von exklusiven ROG Features und einem außergewöhnlichem Design. CrossChill ermöglicht die Kühlung per Luft und Wasser. Die SupremeFX Formula Audiolösung mit dediziertem 600 Ohm Kopfhörerverstärker sorgt für lebendigen, hochqualitativen Sound. AC WLAN und Bluetooth 4.0 stehen über die mPCIe Combo II mit zusätzlichem M.2 Slot für SSDs zur Verfügung.

Mit der exklusiven ROG CrossChill Technologie konnte die Kühlleistung deutlich verbessert werden. Bereits im passiven Betrieb mit Luftkühlern bietet das MAXIMUS VI FORMULA eine hervorragende Leistung, mit einer Wasserkühlung kann diese nochmals gesteigert werden. In Tests konnten im kritischen MOSFET-Bereich bis zu 23°C niedrigere Temperaturen erreicht werden, was vor allem bei starker Übertaktung für zusätzliche Stabilität und Langlebigkeit sorgt. Um den CrossChill Kühler möglichst flexibel in einen eventuell vorhandenen Kreislauf einer Wasserkühlung zu integrieren, ist er mit standarisierten G¼ Zoll Gewinden ausgestattet, um passende Anschlussadapter nutzen zu können. Optisch ist die beidseitige ROG Armor wohl die auffälligste Neuerung des MAXIMUS VI FORMULA. Die Front bedeckt eine großflächige Abdeckung aus stabilem ABS Kunststoff. Sie gibt der Platine zum einen zusätzlichen Schutz, zum anderen verleiht sie dem Mainboard das eigenständige Design. Den hinteren Teil der ROG Armor bildet die SECC Backplate. Sie leitet Wärme aus dem MOSFET-Bereich ab und verstärkt das Mainboard, um ein Durchbiegen durch schwere Komponenten zu verhindern.

MAXIMUS VI FORMULA

MAXIMUS VI FORMULA

Mit der SupremeFX Formula verfügt das MAXIMUS VI FORMULA über eine Audiolösung auf dem Niveau einer diskreten Soundkarte. Hierzu werden unter anderem hochwertige ELNA Audio Kondensatoren und WIMA Folienkondensatoren „Made in Germany“ eingesetzt. Durch HiFi OpAmps und einen Cirrus Logic CS4398 DAC (Digital/Analog Wandler) konnte ein hervorragendes Signal-Rausch-Verhältnis von 120 dB erreicht werden. Für die Ansteuerung hochwertiger Kopfhörer sorgt ein 600 Ohm Kopfhörerverstärker vom Typ Texas Instruments TPA6120A2.

Der empfohlene Verkaufspreis für das ab sofort verfügbare ROG MAXIMUS VI FORMULA beträgt in Deutschland 279 Euro.

Quelle: ASUS PR – 05.08.2013, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.