NEWS / Neue WHQL-zertifizierte GeForce-R310-Treiber
07.01.2013 22:15 Uhr    0 Kommentare

Nvidia hat pünktlich zum Start der CES 2013 neue WHQL-zertifizierte GeForce-R310-Treiber veröffentlicht. Der Download des 310.90 für verschiedene Betriebssysteme ist wie gewohnt über die Nvidia-Website möglich. Folgend die wesentlichen Änderungen des neuen Release im Überblick:

  • Adds a security update for the NVIDIA Display Driver service (nvvsvc.exe).
  • Improves performance for GeForce GTX 690
    • Up to 19% faster performance in Autodesk 3ds Max when interacting with large models compared to GeForce GTX 480.
    • Up to 60% faster performance in ray tracing applications such as NVIDIA iray and Chaos V-Ray (subject to the scene fitting into graphics memory) compared to GeForce GTX 480.
    • Up to 76% faster performance in the 3D extruded ray tracing capability in Adobe After Effects compared to GeForce GTX 480.
  • Updates SLI profiles for Far Cry 3 and NBA2k13.
  • Adds new 3D Vision profiles for several games including LEGO: The Lord of the Rings, GT Legends, Viking: Battle for Asgard, and Warframe.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.