NEWS / CeBIT: ZOTAC kündigt schnellsten ZBOX-Mini-PC an
13.03.2016 18:00 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC freut sich seinen bisher leistungsstärksten ZBOX Gaming-Mini-PC ankündigen zu dürfen, bereit für die virtuelle Realität: die ZBOX MAGNUS EN980. In besonders kompakter Form verfügt die ZBOX über einen Intel Skylake Prozessor der 6. Generation sowie eine GeForce GTX 980 Grafikkarte und ist damit bestens gerüstet für ein beindruckendes VR-Spielerlebnis. Die ZBOX MAGNUS EN980 beinhaltet die volle Leistungskraft eines Premium-Desktop-Gaming-PCs im ZBOX Mini-PC Format. Das Ergebnis ist die bisher stärkste ZBOX, die leistungsmäßig zudem über den empfohlenen Spezifikationen für eine VR-Erfahrung liegt.

Die EN980 unterstützt bis zu vier Displays gleichzeitig über HDMI 2.0 sowie DisplayPort 1.2, so dass jegliche Formen der Unterhaltung möglich sind, die idealerweise mit mehreren Displays am besten zu genießen sind. Schnelle USB-Verbindungen gehören zum Standard bei der neuen ZBOX. Unter anderem werden über den USB-3.1-Typ-C-Port Datenübertragungsraten von bis zu 10 Gbps möglich. Zusammen mit zwei Gigabit-Ethernet-Ports und 802.11ac WLAN sowie Bluetooth 4.0 kann die EN 980 auf ein imposantes Netzwerk zurückgreifen.

Während die Skylake-CPU und die GeForce GTX 980 GPU genügend Performance liefern, hält die verbaute, werkseigene Wasserkühlung die ZBOX MAGNUS besonders kühl. Über Heatpipes und Heat-Fines, wird dabei die Wärme von der Quelle effektiv weggeleitet. Trotz leistungsstarker Hardware in dieser kompakten Größe, gelingt es damit die Lautstärke des performanten Systems zu minimieren. Die neue Gaming ZBOX verfügt über ein neugestaltetes Gehäuse, das Funktionalität mit einem minimalistisch-stilvollen Design verbindet. Dabei begünstigt die Form und die Oberflächenstruktur die Wirkung des Wasserkühlsystem im Sinne der Wärmeableitung mit Hilfe der natürlichen Aerodynamik.

Die ZBOX MAGNUS EN 980 wird auf der CeBIT der Öffentlichkeit präsentiert und wir werden uns vor Ort ein Bild machen!

Quelle: ZOTAC PR – 12.03.2016, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Bluetooth   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Headset   #Intel   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Razer   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.