NEWS / Samsung startet Massenproduktion von 64-Layer V-NAND
17.06.2017 10:45 Uhr    0 Kommentare

Samsung Electronics hat mit der Massenproduktion von 256Gb V-NAND Flash Memory mit 64 Lagen für die Nutzung mit einem erweiterten Angebot an Speicherlösungen für Server, PC und Mobilgeräte-Applikationen begonnen. Seit Samsung im Januar dieses Jahres mit der Herstellung der ersten SSD auf Basis der 64-Layer 256Gb V-NAND Chips begann, arbeitet das Unternehmen an einem großen Spektrum an V-NAND-basierten Mobile- und Consumer-Speicherlösungen. Darunter befinden sich Embedded UFS Memory, SSDs und eine externe Speicherkarte, die das Unternehmen im Laufe des Jahres auf den Markt bringen wird.

Samsung beabsichtigt für die Massenproduktion des 64-Layer V-NAND Chips, der vielfach als V-NAND der vierten Generation bezeichnet wird, mehr als 50 Prozent seiner monatlichen NAND-Flash-Produktion bis Jahresende abzudecken. Das 3-bit-256Gb-V-NAND mit 64-Layern von Samsung bietet eine Datenübertragungsrate von 1Gbit/s und ist damit der schnellste derzeit verfügbare NAND-Flash-Speicher. Darüber hinaus erreicht das V-NAND von allen NAND-Flash-Speichern die kürzeste Page Program Time (tPROG) von 500µs. Dies ist etwa vier Mal kürzer als bei typischem Planar NAND Flash Memory mit 10-nm-Strukturen und etwa 1,5 Mal schneller als Samsungs schnellstes 3-bit-256Gb-V-NAND-Flash Memory mit 48-Layern. Darüber hinaus wird das 64-Layer V-NAND mit 2,5V versorgt, was zu einer etwa 30 Prozent höheren Energieeffizienz gegenüber den 3,3V, die das 48-Layer V-NAND nutzte, führt.

64-Layer V-NAND Memory

64-Layer V-NAND Memory

Auf Grundlage der 64-Layer-V-NAND hat sich Samsung die entscheidende Technologie gesichert, die das Unternehmen in Zukunft braucht, um V-NAND-Chips mit Speicherkapazitäten von einem Terabit und mehr zu produzieren, indem es über 90 Lagen mit Cell Arrays stapelt.

Quelle: Samsung PR – 16.06.2017, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.