GeForce 6800 Ultra mit SM 3.0: Far Cry 1.2


Erschienen: 22.07.2004, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort

Bereits zum Produktlaunch Mitte April lobte Nvidia den neuen GeForce 6800 Grafikchip in höchsten Tönen, letztlich auch aufgrund der Unterstützung des neuen Shader Model in Version 3.0. Zu diesem Zeitpunkte fragte wir uns jedoch auch, was das ganze in unserer momentanen Spiele-Welt an Vorteilen bringen könnte. Die Antwort war recht schnell gefunden, da schlichtweg kein einziges Spiel oder überhaupt eine Applikation auf dem Markt war, die das neue Shader Model 3.0 unterstützte. Doch dies ändert sich eben nun mit dem neusten Patch für Far Cry 1.2, dem sehr beliebten Ego-Shooter.

Zwar ist der Patch erst seit wenigen Stunden erhältlich, doch konnte er für einen Teil der Presse schon vorab verfügbar gemacht werden. Auch wir dürfen uns zu diesem Teil zählen und ihnen auf den folgenden Seiten einen SM 3.0 Praxistest anhand von Far Cry 1.2 präsentieren. Zuvor möchten wir uns noch recht herzlich bei Hersteller XFX für die Bereitstellung einer GeForce 6800 Ultra für AGP bedanken. Ein weiteres Dankeschön geht an Kingston Deutschland, für den HyperX Speicher. Viel Spaß beim Lesen!

Lesezeichen




Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 167 (Ø 3,49)