ARTIKEL/TESTS / Klein aber fein: Intel SSD 310 mSATA 80 GB

Benchmarks: AS SSD Anwendungen

Zum AS SSD-Benchmark gehören ebenso drei Praxistests, bei denen folgende Test-Ordner erzeugt werden: ISO (zwei große Dateien), Programme (typischer Programmordner mit vielen kleinen Dateien) und Spiele (Ordner eines Spiels mit kleinen und großen Dateien). Diese drei Ordner werden mit einfachem copy-Befehl des Betriebssystems kopiert. Der Cache bleibt für diesen Test eingeschaltet. Die Praxistests zeigen die Leistung der SSD bei gleichzeitigen Lese- und Schreiboperationen. In allen drei Praxistests beträgt die Größe der Testdatei 1 GB. Aus den Einzelergebnissen wird der Gesamtscore ermittelt.

ISO

Transferrate, Mittelwert
OCZ Vertex 3, 240 GB
218,23
OCZ Vertex 3 Max IOPS, 240 GB
205,79
Plextor PX-M2S, 256 GB
202,17
Intel SSD 510, 120 GB
136,75
Intel SSD 320, 600 GB
136,33
Intel SSD 320, 300 GB
132,67
OCZ Vertex 2 Extended, 120 GB
93,72
Intel SSD 310 mSATA, 80 GB
 
83,30
OCZ Synapse Cache, 64 GB
 
76,82
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Programm

Transferrate, Mittelwert
OCZ Vertex 3, 240 GB
159,75
Plextor PX-M2S, 256 GB
147,04
OCZ Vertex 3 Max IOPS, 240 GB
142,10
Intel SSD 510, 120 GB
108,26
Intel SSD 320, 600 GB
100,06
Intel SSD 320, 300 GB
94,12
OCZ Vertex 2 Extended, 120 GB
73,99
OCZ Synapse Cache, 64 GB
 
59,80
Intel SSD 310 mSATA, 80 GB
 
56,89
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Spiel

Transferrate, Mittelwert
OCZ Vertex 3, 240 GB
186,14
Plextor PX-M2S, 256 GB
180,47
OCZ Vertex 3 Max IOPS, 240 GB
175,41
Intel SSD 510, 120 GB
125,41
Intel SSD 320, 600 GB
119,33
Intel SSD 320, 300 GB
115,38
OCZ Vertex 2 Extended, 120 GB
90,96
Intel SSD 310 mSATA, 80 GB
 
71,32
OCZ Synapse Cache, 64 GB
 
65,02
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Gesamtpunkte

Standardbenchmark
OCZ Vertex 3 Max IOPS, 240 GB
741
OCZ Vertex 3, 240 GB
709
OCZ Vertex 2 Extended, 120 GB
402
Intel SSD 320, 300 GB
399
Intel SSD 320, 600 GB
397
Intel SSD 310 mSATA, 80 GB
384
Intel SSD 510, 120 GB
324
Plextor PX-M2S, 256 GB
317
OCZ Synapse Cache, 64 GB
 
275
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn

 #3D-NAND   #Apple   #BiCS-Flash   #DDR5   #Display   #Gamer   #Gaming   #Intel   #MLC   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Samsung   #SLC-Cache   #SSD   #Technologie   #TLC   #Western Digital 

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.

KIOXIA EXCERIA PLUS G3 mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PLUS G3 mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PLUS G3 2 TB

Mit der EXCERIA PLUS G3 bietet KIOXIA eine Consumer-SSD mit PCI Express 4.0 x4 Interface an. Wir haben uns das 2-TB-Modell der Serie, basierend auf BiCS5-Flashspeicher, im Test genau angesehen und verglichen.

KIOXIA EXCERIA PRO SSD mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PRO SSD mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PRO SSD 2 TB

KIOXIA bietet mit der EXCERIA PRO einen Serie interner PCIe Gen4 SSDs an, die für Kreative, Gamer und Profis konzipiert ist. Wir haben uns im Praxistest das 2-TB-Modell der Familie zur Brust genommen.

Toshiba MG10AFA HDD mit 22 TB im Test
Toshiba MG10AFA HDD mit 22 TB im Test
Toshiba MG10AFA 22 TB

Mit der Cloud-Scale Capacity MG10AFA von Toshiba haben wir heute eine Enterprise-Festplatte mit satten 22 TB im Test. Wie sich die SATA-HDD im 3,5 Zoll Format schlägt, lesen Sie in unserem ausführlichen Praxistest.