ARTIKEL/TESTS / SATA3: 6 Festplatten bis 4 TB im Test
Testkandidaten / Technische Daten

Bevor wir uns auf den folgenden Seiten den ausführlichen Benchmarks und weiteren Messungen widmen, möchten wir die Testkandidaten noch einmal in einer kurzen Übersicht vorstellen. Bei der Caviar Green von WD ist vor allem die Drehzahlangabe interessant, da zur Regelung der Umdrehungsgeschwindigkeit eine Technologie namens IntelliPower zum Einsatz kommt. WD beschreibt das ganze wie folgt: Ein fein abgestimmtes Gleichgewicht von Drehzahl, Transferrate und Cache-Algorithmen liefert sowohl erhebliche Energieeinsparung als auch solide Leistung. Für jedes WD Green-Laufwerkmodell verwendet WD unter Umständen eine andere, unveränderliche Drehzahl. Auf den folgenden Seiten klären wir wie sich die Caviar Green gegenüber der Konkurrenz in unserem Testfeld behaupten kann.

Informationen zu den Straßenpreisen und den resultierenden Preisen pro Gigabyte finden Sie auf Seite 11.

Hersteller Hitachi Seagate Toshiba Western Digital
Modell Deskstar 7K4000 Barracuda 7200.14 DT01
ABA100
DT01
ACA100
Caviar
Black
Caviar
Green
Formfaktor 3,5 Zoll 3,5 Zoll 3,5 Zoll 3,5 Zoll 3,5 Zoll 3,5 Zoll
Interface SATA3 SATA3 SATA3 SATA3 SATA3 SATA3
Kapazität 4000 GB 3000 GB 1000 GB 1000 GB 4000 GB 2000 GB
Umdrehungen 7200 RPM 7200 RPM 5700 RPM 7200 RPM 7200 RPM IntelliPower
Pufferspeicher 64 MB 64 MB 32 MB 32 MB 64 MB 64 MB
Hitachi Deskstar 7K4000 (HDS724040ALE640) von oben (links) und unten (rechts).

Hitachi Deskstar 7K4000 (HDS724040ALE640) von oben (links) und unten (rechts).

Seagate Barracuda 7200.14 (ST3000DM001) von oben (links) und unten (rechts).

Seagate Barracuda 7200.14 (ST3000DM001) von oben (links) und unten (rechts).

Toshiba DT01ABA100 (DT01ABA100) von oben (links) und unten (rechts).

Toshiba DT01ABA100 (DT01ABA100) von oben (links) und unten (rechts).

Toshiba DT01ACA100 (DT01ACA100) von oben (links) und unten (rechts).

Toshiba DT01ACA100 (DT01ACA100) von oben (links) und unten (rechts).

Western Digital Caviar Black (WD4001FAEX) von oben (links) und unten (rechts).

Western Digital Caviar Black (WD4001FAEX) von oben (links) und unten (rechts).

Western Digital Caviar Green (WD20EZRX) von oben (links) und unten (rechts).

Western Digital Caviar Green (WD20EZRX) von oben (links) und unten (rechts).

Autor: Patrick von Brunn
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!