ARTIKEL/TESTS / Gedämmt: silentmaxx ST-11 Pro im Test
Fazit

Die Firma silentmaxx hat mit der Serie ST-11 Pro ein Gehäuse auf den Markt gebracht, was sich nicht für den Supermarkt-Stangen-PC eignet, sondern für die anspruchsvolleren PC-Enthusiasten, die neben Aussehen vor allem eine Art Silence-Tower suchen. Kurz und schmerzlos: Das silentmaxx ST-11 Pro hat einen Award verdient! Nur welchen? Dieses Gehäuse ist etwas Besonderes: Einmal in Anbetracht, dass ein zukünftiger Besitzer für die Grundausstattung ohne Netzteil 150 Euro auf den Tisch legen muss, bevor er den gedämmten Tower mit nach Hause nehmen darf. Darüber hinaus besticht die sehr gute Verarbeitung, die perfekt vorbreitete Gehäuse-Dämmung, sowie Features wie Flügeltüren, um das Mainboard samt Tür auf den Tisch legen zu können, ohne erst wieder alles ausbauen zu müssen. Im Verlauf unseres Testes konnten wir nur kleine Mängel feststellen. So gefiel uns nicht, dass es an Laufwerkslots mangelte und darüber hinaus die Tür ein wenig zu vibrieren begannen, sobald man eines der Laufwerke CD-/DVD-Laufwerke zum Arbeiten bewegte. Optisch gewann das Gehäuse durch die sehr hübsche, dennoch schlichte LED-Leiste in der Tür und der cleveren USB-Lösung im Deckel des Gehäuses. Wahlweise ist das Gehäuse auch in Silber erhältlich. Nicht billig, aber absolut empfehlenswert! Editor´s Choice für das silentmaxx ST-11 Pro.


Pro / Contra
Bewertung
Sehr gute Dämmung
Viele HDD Slots
Temperatureigenschaften
Optionaler Lieferumfang
Schöne Front-LEDs
Sehr teuer
Hohes Gewicht
Design 2,0
Ausstattung 1,6
Extras 1,5
Verarbeitung1,5
Gewicht 2,5
Preis/Leistung3,0
Gesamtnote

2,1



In unserem Fazit möchten wir abschließend noch kurz die Temperaturen innerhalb des gedämmten Towers ansprechen: Wir konnten mit dem MSI-Control-Center keinerlei Temperaturprobleme ausmachen, auch ohne das optionale Zubehör gab keinen Anschein von Problemen, die der Thermik entsprungen sein könnten. So lag der Durchschnittswert bei rund 32 Grad Celsius unter Last bei einer Zimmertemperatur von rund 21 Grad Celsius.

Autor: Philip Timons
Thermaltake Armor A30 mit Sichtfenster im Test
Thermaltake Armor A30 mit Sichtfenster im Test
Thermaltake Armor A30

Mit dem Thermaltake Armor A30 haben wir ein Cube-Gehäuse für begeisterte LAN-Gamer im Test. Wie sich das Case in der Praxis schlägt, lesen Sie in unserem Review!

Schwarz: Lian Li PC-7FNWX Gehäuse
Schwarz: Lian Li PC-7FNWX Gehäuse
Lian Li PC-7FNWX

Mit dem PC-7FWX möchte Hersteller Lian Li ein zeitloses Gehäuse anbieten, welches unter anderem auch einen werkzeuglosen Zusammenbau erlaubt. Wir haben alle Details.

Alu-Bolide: Das Lian Li PC-P60 Armorsuit
Alu-Bolide: Das Lian Li PC-P60 Armorsuit
Lian Li PC-P60 Armorsuit

Mit dem PC-P60 Armorsuit möchte Hersteller Lian Li speziell Gamer ansprechen und mit einem auffallenden Äußeren überzeugen. Wir haben uns das Alu-Case näher angesehen.

Schwergewicht: Cooler Master Cosmos 1000
Schwergewicht: Cooler Master Cosmos 1000
Cooler Master Cosmos 1000

Mit dem Cosmos 1000 haben wir heute ein weiteres Gehäuse von Hersteller Cooler Master im Test. Wie sich der Bolide behaupten kann und welche Vorzüge er bietet, erfahren Sie hier.