ARTIKEL/TESTS / Asus P5K Premium und Abit IP35 im Test
Benchmarks: Spiele

3DMark05 1.3.0 (32 Bit)

1.280 x 1.024, 0xAA/0xAF
Asus P5K Premium (P35)
16.915
Abit IP35 (P35)
16.838
Gigabyte P35C-DS3R (P35)
16.799
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

3DMark06 1.1.0 (32 Bit)

1.280 x 1.024, 0xAA/0xAF
Asus P5K Premium (P35)
10.767
Abit IP35 (P35)
10.750
Gigabyte P35C-DS3R (P35)
10.733
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

Far Cry 1.32 (64 Bit)

Training Demo (Maximum Quality)
Asus P5K Premium (P35)
105,3
Abit IP35 (P35)
103,1
Gigabyte P35C-DS3R (P35)
102,5
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Quake 4 1.3 (32 Bit)

Hardware-Mag Demo (High Quality)
Asus P5K Premium (P35)
163,5
Abit IP35 (P35)
155,6
Gigabyte P35C-DS3R (P35)
150,1
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Serious Sam 2 Demo (32 Bit)

Hardware-Mag Demo (High Quality)
Asus P5K Premium (P35)
85,4
Abit IP35 (P35)
83,7
Gigabyte P35C-DS3R (P35)
83,0
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Autor: Patrick von Brunn
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfigurationen

Wie groß ist der Vorteil von Dual-Channel und hoch-getakteten RAM-Modulen? Wir haben uns insgesamt 18 Setups auf AMD- und Intel-Systemen angesehen und deren Performance verglichen.

Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Sapphire PURE Black X58

Sapphire bietet mit dem PURE Black X58 ein High-End-Mainboard für Intel-Prozessoren an. Wir möchten Ihnen das elegante Board für Overclocker in unserem Artikel kurz vorstellen.

Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
GA-H55-UD3H und GA-H57M-USB3

In einer Kurzvorstellung möchten wir Ihnen heute zwei H55/H57-Boards von Gigabyte zeigen. Beide Platinen sind für die Verwendung von Clarkdale-CPUs mit HD-Grafik konzipiert.

RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB

Beim Kauf neuer PC-Systeme greifen Anwender gerne zu Konfigurationen mit großem Arbeitsspeicher. Was mehr RAM tatsächlich bringt, klären wir in diesem Artikel.