ARTIKEL/TESTS / MSI K8T Neo2 für Sockel 939 im Test
Benchmarks: Spiele

Futuremark 3DMark03

Seit einiger Zeit erhältlich und vorallem sehr interessant für Grafikkarten-Tests, ist das neue 3DMark03 von Hersteller Futuremark. Heute musste die Applikation jedoch den Unterschied zwischen unseren Motherboards verdeutlichen und gleich zwei Ergebnisse pro Durchlauf liefern: Gesamtpunktzahl und CPU-Score. Auch hier liesen wir einen normalen Default-Benchmark über die Systeme laufen. Zum Einsatz kam natürlich die aktuellste Version (Build 340).


Default Benchmark
Nvidia nForce 4 Ultra (Referenz)
11.461
MSI K8T Neo2-FIR
11.435
Asus A8V Deluxe
11.392
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
CPU Score
Nvidia nForce 4 Ultra (Referenz)
1.074
MSI K8T Neo2-FIR
1.073
Asus A8V Deluxe
1.067
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

Futuremark 3DMark05

Am 29. September 2004 war es endlich wieder einmal soweit: Futuremark hat mit 3DMark05 (Build 110) den sechsten Teil der bekannten 3DMark-Serie veröffentlicht. Der neue Benchmark setzt voll auf DirectX 9 Hardware und bietet nebenbei auch einen sehr anspruchsvollen CPU-Test. Für den herkömmlichen 3DMark05 Score haben wir einen so genannten Default Benchmark durchgeführt (1.024x768, kein AA/AF, Optimal Filtering). Die CPU Score Werte wurden ebenfalls bei Standard Einstellungen gemessen.


Default Benchmark
Nvidia nForce 4 Ultra (Referenz)
4.601
MSI K8T Neo2-FIR
4.584
Asus A8V Deluxe
4.566
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
CPU Score
MSI K8T Neo2-FIR
4.840
Asus A8V Deluxe
4.825
Nvidia nForce Ultra (Referenz)
4.779
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

Unreal Tournament 2003 Demo

Wer kennt es nicht, das bekannte und erfolgreiche Unreal Tournament von Entwickler Epic. Aufgrund seiner hervorragenden Grafik stellt es auch enorme Anforderungen an die Hardware eines PCs und ist daher hervorragend für Benchmarks geeignet. Es wurde bereits ein Benchmark-Tool in UT 2003 integriert, welches das ganze natürlich nach einiges vereinfacht. Die Benchmarks wurden bei 32 Bit und High-Quality-Settings durchgeführt. Als Maps kamen dm-antalus und dm-asbestos zum Einsatz, welche für eine durchschnittliche Framerate sorgten. Von oben nach unten nun die FlyBy und Botmatch Leistungen.


FlyBy
Asus A8V Deluxe
322,4
MSI K8T Neo2-FIR
321,1
Nvidia nForce Ultra (Referenz)
320,8
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Botmatch
Asus A8V Deluxe
117,9
Nvidia nForce 4 Ultra (Referenz)
117,4
MSI K8T Neo2-FIR
116,7
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Autor: Patrick von Brunn
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfigurationen

Wie groß ist der Vorteil von Dual-Channel und hoch-getakteten RAM-Modulen? Wir haben uns insgesamt 18 Setups auf AMD- und Intel-Systemen angesehen und deren Performance verglichen.

Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Sapphire PURE Black X58

Sapphire bietet mit dem PURE Black X58 ein High-End-Mainboard für Intel-Prozessoren an. Wir möchten Ihnen das elegante Board für Overclocker in unserem Artikel kurz vorstellen.

Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
GA-H55-UD3H und GA-H57M-USB3

In einer Kurzvorstellung möchten wir Ihnen heute zwei H55/H57-Boards von Gigabyte zeigen. Beide Platinen sind für die Verwendung von Clarkdale-CPUs mit HD-Grafik konzipiert.

RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB

Beim Kauf neuer PC-Systeme greifen Anwender gerne zu Konfigurationen mit großem Arbeitsspeicher. Was mehr RAM tatsächlich bringt, klären wir in diesem Artikel.