ARTIKEL/TESTS / Multimedia-Allrounder: Archos 604 WiFi

Lieferumfang
  • Archos 604 WiFi
  • 2 Archos Stylus
  • Stereokopfhörer von Archos
  • Archos USB-Kabel
  • Adapter für Archos DVR Station
  • Kurzanleitung
  • Schutztasche
Technische Daten

Archos bringt mit seinem Multimedia Player 604 WiFi, den ersten Portablen Video Player mit Wireless-LAN auf den Markt. So ist es erstmals möglich durch Streaming Video, Musik und Dateien vom PC über das drahtlose Netzwerk auf dem Archos 604 WiFi abzuspielen. Der Archos 604 WiFi hat eine 30 GB Festplatte und ein 4,3 Zoll großes Touchscreen TFT-Display mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln und 16 Millionen Farben im Format 16:9. Seine Abmessungen betragen dabei 133 x 78 x 18 mm (L x B x H), bei einem Gewicht von 290 Gramm. Zum Vergleich: Der Archos 604 ohne WiFi hat eine Abmessung von 130 x 78 x 17 mm (L x B x H), bei einem Gewicht von 255 Gramm. Zusätzlich zum Touchscreen ist der Archos 604 WiFi auch über 5 Tastenwippen zu bedienen, mit denen insgesamt 10 Funktionen abgedeckt werden.

Neben der Einschalttaste am oberen Ende ist eine weitere Taste zu finden, diese fungiert als Umschalter zwischen Display und TV LCD und kann nebenbei als eine Hold-Taste für die Sperrung der Bedienelemente genutzt werden. Seitens der Anschlussmöglichkeiten bietet der Portable Video Player neben dem Ladeanschluss, der zugleich als USB-Anschluss dient, eine 3,5 mm Stereo Kopfhörerbuchse im Mini-Format die auch als TV-Ausgang benutzt werden kann - das AV-Kabel ist separat zu erwerben und nicht im Lieferumfang enthalten. Am unteren Ende, neben dem Anschluss zum Laden des Akkus und für den Austausch von Daten, kann optional eine DVR-Station zum Aufzeichnen von TV-Sendungen und zum Betrachten von Videos auf einem TV-Gerät angeschlossen werden. Eine SPDIF-Ausgabe sorgt für den passenden 5.1 Surround Sound.

Der Archos 604 WiFi bietet eine große Auswahl von Multimedia-Standards: Neben Audio-Formaten wie MP3 (bis 320 KBit/s), MP3 VBR, MP3 CBR WMA, WMA mit Kopierschutz, WAV (PCM & ADPCM), AAC(3) und Dateien mit AC3-Stereo-Sound (optional durch Software Plug-In) unterstützt der 604 WiFi auch Video Formate wie MPEG4, WMV, und optional mit Plug-In H.264 und AAC-Sound sowie MPEG2 und AC3-Stereo-Sound. Das Betrachten von Bildern in den Formaten JPEG, BMP und PNG stellt den Archos 604 WiFi vor kein Problem. Ein integrierter PDF-Betrachter liest PDF-Dokumente, nach Angaben von Archos sind aber nicht alle PDF-Funktionen implementiert.

Videoaufzeichnungen durch die optionale DVR-Station können im Format MPEG4 SP mit ADPCM-Stereo-Sound bei VGA-Auflösung (640 x 480) mit 30 und 25 Frames pro Sekunde im AVI-Format vorgenommen werden. Sprachaufzeichnungen über das integrierte Mikrofon am Archos 604 WiFi erfolgen in dem Format WAV. Die Stromversorgung des intern austauschbaren Lithium-Ionen-Polymer Akku erfolgt über den USB-Anschluss des Computers. Firmware-Updates sind online auf der Herstellerseite von Archos verfügbar. Zum Schluss kommen wir noch zum Wireless-LAN: Wie der Name Archos 604 WiFi schon preisgibt, verfügt der Portable Video Player über WLAN nach 802.11 g mit einem Opera Web Browser. Dazu berichten wir später ausführlicher in einem extra Thema.

Autor: Alexander Knogl
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

iStorage datAshur Pro 32 GB im Praxistest
iStorage datAshur Pro 32 GB im Praxistest
iStorage datAshur Pro 32 GB

Mit dem datAshur Pro von iStorage haben wir einen USB-Stick mit PIN-Schutz im Test. Wer wichtige Daten sicher aufbewahren möchte, dürfte sich für unser Review des 32-GB-Modells interessieren.

Roccat Khan Pro Headset im Test
Roccat Khan Pro Headset im Test
Roccat Khan Pro

Roccat, der Hersteller aus Hamburg, will mit dem Headset Khan Pro die Herzen der Spieler gewinnen. Doch gelingt dies? Wir haben uns das Headset im Test ganz genau angesehen.