Welche Grafikkarte sollte man kaufen?

  • An mir werden sie garantiert Geld verdienen. Da ich jetzt genug schlechte Erfahrungen, trotz Warnung, mit SLI gemacht habe.
    Hab jetzt eine 8800GTS ausgebaut und die wird verkauft.


    Und im April werde ich dann eine Neue kaufen, wenn sie dann hoffentlich released werden und sich die Preise gefestigt haben.

    Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit


    MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard

  • Oh, naja. Kommt halt darauf an ob du selber nachher OCn willst oder nicht. Persönlich tendiere ich immer zu den Versionen die in der Mitte liegen, lassen sich halt auch oft sehr gut OCn. Eigentlich ist das hier eher eine Preisfrage und daher würd ich die Karte nehmen welche du für richtig haltest.


    Willst OCn dann nimm dir halt eine die nicht oder nur leicht übertaktet ist. Willst net Ocn nimm dir eine die schon vom Hersteller auf den Takt hochgeschraubt wurde.


    Persönlich halte ich nicht soviel von der 8800GTS is aber wieder ein anderes Thema.

    My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

  • Was ich nur nie machen würde, ist, eine Karte zu kaufen, wenn es vom gleichen Hersteller höher getaktete gibt. Es erscheint mir logisch, dass die meisten non-OCed maximal bis zu nächsthöheren Modell gehen (außer mit Spannungsmod irgendeiner Art).

    C2D E4600 (XP120+Papst@1200rpm - 2.664 MHz - 1.12V)
    EVGA 8800GT/512MB (Chip: 540 MHz - Shader: 1350 MHz - RAM: 900 MHz)
    MDT 2x1GB DDR2-800 Timings: 5-5-5-15 2T (370 MHz - 1.86V)
    GigaByte P35-DS3R (P35 - FSB: 888 MHz)
    Idle (ca.): 110W - Load (Peak): 215W

  • Nö, so is dann auch wieder net. War zumindest bei den alten 8800GTS mit G80 nicht so

    My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

  • Zitat

    Original von Empy
    Was ich nur nie machen würde, ist, eine Karte zu kaufen, wenn es vom gleichen Hersteller höher getaktete gibt. Es erscheint mir logisch, dass die meisten non-OCed maximal bis zu nächsthöheren Modell gehen (außer mit Spannungsmod irgendeiner Art).


    bin ich auch lange zeit damit gut gefahrn. die karte von sparkle aba in der 0815 version ging durchaus höher zu takten als die gezüchtete von der gleichen firma. also pauschalisiern kann mans nicht. es kommt eben ganz drauf an, wo die ihre garantierten takte hinlegen und wie gut sich allgemein die chips übertakten lassen.


    Zitat

    Original von BigWhoop
    Also da vorübertaktete GPUs schon selektiert wurden hat man eine größere chance noch höher zu kommen als bei den karten @stock. Dies ist allerdings ausnahmsweise mal kein Erfahrungswert sondern eine Vermutung :)


    nicht selten sind die oced aber auch schon kurz vor der kotzgrenze. die rma raten liegen da imho höher als bei den normalen, nicht nur wenns drum geht gescheite kühler auf oced-editions zu basteln

  • Hab folgendes gesehen:


    __________________________________
    Übertaktete GeForce 9600 GT


    Asus hat mit der EN9600GT TOP eine übertaktete GeForce 9600 GT mit 512 MB vorgestellt. Die Grafikkarte besitzt einen großen Glaciator-Kühler und belegt daher zwei Steckplätze. Die Taktraten wurden von 650, 1625 und 1800 MHz für GPU, Shader und Speicher deutlich auf 720, 1800 und 2000 MHz angehoben. Die EN9600GT TOP ist für HDMI zertifiziert und soll in Kürze erhältlich sein.
    __________________________________


    Das Standard-Modell sollte man mit Wakü auch selbst soweit übertakten können oder?

  • Ich sammle im Moment hauptsächlich Informationen.


    Meine 7900GT ist grad für Reklamation bei Alternate (DVI-Eingang defekt) und je nachdem wie das ausgeht brauch ich eher früher als später eine neue Karte.
    Entscheidung gibt´s erst wenn ich von Alternate Klarheit habe.


    Aber generell suche ich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis mit dem man gut zocken kann und vielleicht auch ein wenig OC.

  • HD3850 512MB ist imprinzip eine HD3870 halt "nur" mit GDDR3 statt GDDR4 ram und niedriger getaktet ;) oder eben eine Nv 88GT bzw wenn das Geld reich GTS G92 :)

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870

  • würde die mit 1800 für 200€ nehmen da bekommste pro € am meisten Tak :)
    aber was ich mich grad frag, was sind das für taktraten? kann es sein dass das die Speichertaktraten sind? o_O hier wäre der GPU takt interessanter

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870