Neuer Gamer-PC für 1000 Euro

  • Code
    1. Gehäuse Modding-Tower schwarz/rot mit Acrylfenster
    2. Netzteil 550W ATX2.0 extra leise
    3. Mainboard Asus A8N-E NForce 4 Ultra
    4. CPU Athlon 64 @ 5000+ 2*2,6 GHz 2*512KB Cache
    5. CPU-Kühler Arctic Freezer 64 Pro
    6. Grafikkarte GeForce 7900GT 512MB DDR3
    7. RAM DDR 2048MB PC400 CL2,5 Extreme
    8. Festplatte 400GB sata2 Samsung
    9. DVD-Brenner LG H10a (16x+/-, DL)


    Alles zusammen 999 €


    Was haltet ihr von der Lösung?

  • also wenn du "nur" 1000€ ausgeben willst dann kauf dir auf jedenfall den. Du musst nicht rumschrauben kannst nix kaputt machen un wenn mal was kaputt ist sollte das auch ohne probleme über die garantie laufen.


    Jedoch wenn du 400-600€ drauf legst hast nen PC der dann noch besser ist un in dem alles drin ist was du dir wünschst .


    Z.b.:
    würd mir im moment werder ne Nvidia GPU kaufen noch ne AMD cpu


    ist aber auch teilweiße geschmackssache


    Was ich an deiner Stelle noch schauen würde ist:


    Was fürn Netzteil und was für Ram drin is.


    Hoff ich konnt dir helfen

    Mein Spielzeug:
    Intel Core2 Duo E6600 / Connect3D 512MB Radeon X1900 XT / 4x 250GB Samsung SpinPoint P120 SP2504C NCQ SATAII / 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DIMM Kit PC800 CL 5 / be quiet! BQT P6-PRO-430W Dark Power Pro / Asus P5WDH Deluxe
    Kühler: CPU Zalman CNPS 9500 AT / Grafikkarten Zalman VF900
    WER RECHTSCHREIBEFEHLER FINDET DARF SIE BEHANDTEN

  • Tobias: Du weißt aber schon was Du hier von Dir gibts oder? Nochmal 40-60% drauflegen???? Wenn man 10% oder so drauflegen müßte um was wesentlich besseres zu bekommen, dann ist das akzeptabel, aber gleich die rund die Hälft mehr. Du kauft auch kein Auto das 45 TEus kostet und Du wolltest eigentlich "nur" 30TEus ausgeben.


    Definitiv ist die Forderung nach rund 500 Eus drauflegen einfach übertrieben.


    Aber in einem Punkt geb ich Dir recht: Da AMD 5000+ schon etwas gehobener ist, würde ich mir gedanken machen nen E6600 von INtel zu holen. Natürlich andere Board dazu. Die 7900GT ist schon nicht schlecht, Ne GTO wäre aber besser oder? Preiswerter und etwas stärker, dünkte ich jedenfalls.


    (PS.: Die Wahl für ein E6600 oder E6400 zieht zwangsläufig auch andere Rams nach sich. Dort würde ich die DDR2 667 nehmen.)

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670

  • Zitat

    Original von Thrawn
    Aber in einem Punkt geb ich Dir recht: Da AMD 5000+ schon etwas gehobener ist, würde ich mir gedanken machen nen E6600 von INtel zu holen. Natürlich andere Board dazu. Die 7900GT ist schon nicht schlecht, Ne GTO wäre aber besser oder? Preiswerter und etwas stärker, dünkte ich jedenfalls.


    (PS.: Die Wahl für ein E6600 oder E6400 zieht zwangsläufig auch andere Rams nach sich. Dort würde ich die DDR2 667 nehmen.)


    Da stimme ich Thrawn zu ich würd ebenfalls nen c2d vorschlagen da der einfach stärker ist, ich empfehle nur Athlon immo wenn jemand schon ein 939er/AM2 board hat und nicht viel Geld ausgeben möchte aber da du ja alles komplett neu brauchst nimm lieber Intel. Naja und im Gegensatz zu Tobias weiss ich net warum du keine Nvidia Graka nehmen solltest, die stehen sich beide immo in nichts nach also spielt es hier keine Rolle on ATI oder Nvidia ich persönlich würde aber auch zu der 79gto greifen. Falls der Preis dann erstmal zu hoch sein sollte reichen fürs erste auch noch 1Gb Ram kannst später immer noch aufstocken falls nötig.

    |||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
    |||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
    |||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
    |||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

    Einmal editiert, zuletzt von DerMarx ()

  • so wie ich des les is da aber kein 5000+ drin 1. da steht nen @ !!!! un 2. gibts den meines wissens gar net für sockel 939 des is nämlich nen nforce4 mainboard deswegen würd ich mir den pc net kaufen sondern nen intel kaufen un den kannste dann au in nem shop zusammen bauen lassen kostet au glaub net so viel

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870

    Einmal editiert, zuletzt von $UNNY ()

  • :lol:Das is ein Deutsch! Deutschland soll sich nochmal über Sachsen aufregen. Aber ich sitz nun auch schon ein halbes Jahr in BW und das wird auch erstmal so bleiben.


    Back2Topic: Jeder ist sich wohl einig: Für das Geld bekommt man schon was zukunftsicheres und schnelleres. Wenn Du willst, kann man Dir ja mal was schniekes zusammenstellen. Das macht hier jeder gern :lol:

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670

    Einmal editiert, zuletzt von Thrawn ()

  • sodele was sagt ihr den hier zu:


    OCZ DIMM 1 GB DDR2-800 ~ 144€
    Core 2 Duo E6300 ~ 169€
    Zalman CNPS 9700 LED ~ 69€
    Enermax Liberty 500W ~ 94€
    Samsung HD401LJ ~ 129€
    Thermaltake Tsunami ~ 102€
    MSI NX7900GTO-T2D512E ~239€
    Asus P5B Deluxe ~179€



    macht zusammen 1125€


    ich denk man könnte noch hier un da was sparen (cpu-kühler/gehäuse/festplatte) weiss ja net was du noch hast oder auch nicht


    die preise sinn von alternate ich denk wenn du noch nen bissle rumsuchst kriegst des alles für denk ma so ca 100€ billiger ^^

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870

    2 Mal editiert, zuletzt von $UNNY ()

  • Zitat

    Original von $UNNY
    Core 2 Duo E6600 ~ 169€


    Du meinst wohl E6300 der 6600 kostet nämlich 299€^^

    |||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
    |||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
    |||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
    |||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

  • oops na klar hate davor den e6600 drin aber des wär was weiss ich wie teuer gewesen auf jeden keine 1000€ ^^

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870

    Einmal editiert, zuletzt von $UNNY ()

  • Biostar Tforce P965 Deluxe 100€
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL4-4-4-12 200€
    Core 2 Duo 6300 ( Das Biostar soll sehr hohe FSB bringen und da übertakten kannst , kannste hier richtig sparen, das Ram komp Prob ist wohl auch gelöst) 160€
    x1950PRO 256MB 170€
    Antec Sonata II Midi incl 450 NT (selbst verbaut ist richtig gut, auch das NT) 100€
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB 8MB SATA II 60€
    NEC ND-4571 32€
    NEC DV-5800 15€ (wenn viel mit DVD Ram , dann anderes, da es kein RAM liest)
    Arctic Cooling Freezer 7 Pro (Sockel 775) 15€


    macht nur 852€ da kommt noch versand dazu und ewt. noch sachen die ich vergessen habe.


    Würde z.B: ne gute Soundkarte zum Zocken empfehlen, eine X-FI Xtreme Music bulk zb. oder andere Grafikarte, oder 2 Platten im Raid.


    Kannst auch in die Sig shcauen, da gibts auch vieleicht auch noch ideen. Nur eins nicht machen nen kleinen C2D mit dem Asus P5W kombinieren, das Bord ist nur bis um die 400 FSB, damit würdest Du ewt. nicht da smax aus der CPU hohlen können sondern "nur" 2,8 Ghz