NEWS / Vista only: DirectX 10 nicht unter Windows XP
16.06.2006 14:00 Uhr    0 Kommentare

Wie die Kollegen von The Inquirer erfahren konnten, wird Microsofts kommende zehnte Generation der DirectX-API nicht für Windows XP tauglich sein. Um die Features von DirectX 10 und entsprechender DX10-fähiger Hardware nutzen zu können, ist ein Umstieg auf das kommende Microsoft-Betriebssystem Windows Vista unumgänglich. Unter Windows XP kann DX10-Hardware also nur mit DX9 betrieben werden und nicht seinen vollen Funktionsumfang entfalten.

Erste DirectX 10 Games sollen bereits im ersten Quartal des nächsten Jahres und damit deutlich früher als ursprünglich angenommen, auf den Markt kommen. Passende Hardware wird beispielsweise ATi durch die GPUs R600, RV630 und RV610 liefern.

Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.