NEWS / Memorysolution präsentiert MP3-Player: Lavod LFA-262B
16.11.2006 19:00 Uhr    0 Kommentare

Der Breisacher Speicherspezialist Memorysolution präsentiert mit dem Lavod LFA-262B ein neues Highlight für digitaler Musik und mobilen Hörgenusses.
Der nur 84 x 28 x 11 mm große Musikspeicher kommt in zeitlosem Schwarz daher, er beherrscht neben dem weit verbreiteten MP3-Format auch das oftmals zum Abspielen von im Internet gekauften Songs notwendige WMA-Format inklusive
DRM (Digital Rights Management) in der Version 10. Zudem verfügt er über ein 22-sprachiges zweifarbiges kontrastreiches OLED-Display mit einer Auflösung von 128 x 64 Pixel, das ID3 tags und das Lyric Sync Format unterstützt. Weiterhin besitzt er zwei Kopfhöreranschlüsse, einen USB 2.0 Anschluss, einen Kartenslot für microSD-Karten und wiegt inklusive Li-Polymer-Akku 28 Gramm. Der Lavod LFA-262B hat eine Laufzeit von 6 Stunden und wird ausschließlich in der Farbe Schwarz in Kapazitäten von einem Gigabyte und zwei Gigabyte angeboten.

Der Kunde erhält mit dem MP3-Player ein Trageband, zwei Paar Kopfhörer, ein Bedienungshandbuch, ein 50 cm USB-Kabel und eine Treiber-CD für nicht nativ unterstützte Betriebssysteme. Der Verkaufspreis wird bei ca. 35 Euro für die 1 GB-Version und 45 Euro für 2 GB liegen.

Technische Spezifikationen des Lavod LFA-262B

  • Unterstützte Formate: MP3, WMA
  • 128 x 64 2-Color OLED Display
  • ID3 tag display & Lyric Sync
  • Digitale Sprachaufzeichnung mittels ADPCM-Algorythmus ins .WAV-Format
  • Eingebauter 7-fach Equalizer
  • Eingebauter Flashspeicher bis zu 2 GB
  • Zwei Kopfhöreranschlüsse
  • Unterstützt DRM 10
  • Größe: 84 x 28 x 11 mm
  • Gewicht: ca. 28 Gramm
  • Spielzeit: mehr als 6 Stunden

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.