NEWS / Aspire 9920: Acer stellt 20,1 Zoll Multimedia-Notebook vor
21.09.2007 13:45 Uhr    0 Kommentare

Acer, erweitert sein Portfolio an Multimedia-Notebooks um ein neues Modell mit 20,1 Zoll-Display. Das Gerät richtet sich an Multimedia-Fans, die ein Notebook suchen, das über herausragende Multimedia-Eigenschaften verfügt, so Acer.

Mit dem Acer Aspire 9920 präsentiert Acer ein Notebook mit 20,1 Zoll WSXGA+ Acer CrystalBrite-Display (5 ms Reaktionszeit) und der integrierten Nvidia GeForce 8600M-GT mit bis zu 1280 MB TurboCache (512 MB dediziert, bis zu 768 MB Shared Memory). Angetrieben wird das Notebook von einem Intel Core 2 Duo Prozessor ab T7300 (4 MB L2 Cache, 2,00 GHz, 800 MHz FSB). Neben einem Arbeitsspeicher von bis zu 2 GB DDR2 und einer Festplattenkapazität ab 320 GB (2x 160 GB) ist das Gerät mit einem DVD-SuperMulti Double-Layer oder einem HD-DVD-Laufwerk ausgestattet und bietet optional einen integrierten DVB-T Tuner für den Empfang von digitalem Fernsehen. Damit kann das Notebook auch als TV Zweit- oder Drittgerät eingesetzt werden. Mit dem integrierten drahtlosen Netzwerkstandard 802.11 a/b/g/Draft-N und einem optional erhältlichen VoIP Phone sind in Verbindung mit der über dem Display integrierten Acer CrystalEye WebCam problemlos Voice and Video over IP (VVoIP)-Verbindungen möglich.

Im Hinblick auf die Schnittstellenausstattung lässt das Aspire 9920 keine Wünsche offen. Neben einem 5-in-1 Card Reader und 4 USB 2.0-Ports bietet das Notebook einen DVI-D Port mit HDCP-Unterstützung zur Übertragung digitaler Multimediadaten, einen Firewire- und einen VGA-Anschluss. Zusätzlich umfasst die Ausstattung eine parallele und eine serielle Schnittstelle, Gigabit-Ethernet, ExpressCard, einen S/PDIF-Ausgang, einen S-Video-Port sowie Line-In und Line-Out. Abgerundet wird die Ausstattung des neuen 9920 vom Dolby Digital Live Audio-System für eine. Zwei integrierte Stereo-Lautsprecher und ein Subwoofer sorgen für ein vollendetes Klangerlebnis. Mit 7,8 kg ist das neue Aspire-Notebook aber auch kein Leichtgewicht. Die Akkulaufzeit liegt laut Acer bei 1,5 Stunden. Als Betriebssystem kommt serienmäßig Windows Vista Home Premium zum Einsatz.

Das Acer Aspire 9920 ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 1.499 Euro im Handel erhältlich. Die Notebooks werden mit 2 Jahren Garantie inkl. einjähriger Internationaler Carry-In-Garantie ausgeliefert, die mit dem Service AcerAdvantage auf 3 Jahre verlängert und auch auf zufällige Beschädigungen der Notebooks erweitert werden kann.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.