NEWS / Asus stellt neue 10,2 Zoll Notebookserie vor: N10
08.12.2008 18:45 Uhr    0 Kommentare

Mit der champagnerfarbenen N10-Serie präsentiert Asus seine ersten Notebooks im 10,2 Zoll Format. Besonders ansprechende Formen und eine champagnerfarbene Hochglanzoptik sollen das Design der neuen Asus N10 Serie auszeichnen. Darüber hinaus sind die neuen Notebooks mit der Infusion-Technologie für ein besonders robustes, farbechtes und gegen Kratzer resistentes Gehäuse hergestellt. Das N10E und N10J verfügen über ein 10,2 Zoll großes WSVGA Display mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Abmessungen betragen 276 x 195 x 29,9 bis 37,1 mm bei einem Gewicht von 1,6 Kilogramm.

Als Betriebssystem nutzt das Asus N10E Microsoft Windows XP Home und das Asus N10J Microsoft Windows Vista Business. Beide Notebooks verfügen über eine große Full-Size Tastatur. Eine lange Akkulaufzeit wird durch den stromsparenden Intel Atom N270 Prozessor sowie durch eine integrierte Grafiklösung ermöglicht. Wem diese Grafik nicht genug ist, entscheidet sich für die Asus N10J Version. Zusätzlich zur On-Board Grafik verfügt das "größere" Modell über eine diskrete Nvidia GeForce 9300M GS Grafikkarte mit 256 MB Videospeicher. Per Schalter lässt sich einstellen, mit welcher Grafik das Notebook arbeiten soll. In Kombination mit dem 2 GB großen Arbeitsspeicher (1 GB beim Asus N10E) und einer Festplattenkapazität von 250 GB (160 GB beim Asus N10E) können die Asus N10 Modelle gängige Anforderungen spielend meistern. Eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten inklusive drei USB-Ports, einem Card Reader sowie einer HDMI-Schnittstelle beim Asus N10J zum Anschluss eines externen Monitors runden das Gesamtpaket ab. Für die nötige Datensicherheit sorgt beim ASUS N10J der integrierte Fingerprintsensor.

Grundspezifikationen Asus N10-Serie

  • Display: 10,2" TFT (WSVGA, 1024 x 600, Glare Type Color Shine Display mit LED Hintergrundbeleuchtung)
  • CPU: Intel Atom Prozessor N270 (1,60 GHz, 533 MHz FSB, 512K L2 Cache)
  • Chipsatz: Intel 945GSE
  • Bluetooth 2.1 integriert
  • Schnittstellen: Express Card, Card Reader, 3 x USB 2.0
  • 1,3 Megapixel Web-/Videokamera
  • umfangreiches Multimedia Softwarepaket im Lieferumfang enthalten
  • Gewicht: 1,6 kg inklusive 6-Zellen Akku
  • Abmessungen: 276 x 195 x 29,9 - 37,1 mm

Asus N10E-HV013

  • Grafik: Intel Grafik-Media-Beschleuniger (GMA950)
  • Arbeitsspeicher: 1024 MB DDR2-667 (1x 1024 MB)
  • Festplatte: 160 GB HDD 5.400 U/min (SATA HDD 5400 U/min )
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home (OEM)
  • WLAN: 802.11 b/g integriert

Asus N10J-HV024E

  • Grafik: Intel Grafik-Media-Beschleuniger (GMA950) und Nvidia GeForce 9300M GS mit 256 MB VRAM (umschaltbar)
  • Arbeitsspeicher: 2048 MB DDR2-667 (1x 2048 MB)
  • Festplatte: 250 GB HDD 5.400 U/min (SATA HDD 5400 U/min )
  • Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Business (OEM)
  • Sicherheitsfeatures: Fingerprint
  • HDMI Schnittstelle
  • WLAN: 801.11 b/g/n

Die beiden Modelle sind ab sofort im Fachhandel verfügbar, das N10E-HV013 für 499 Euro und das N10J-HV024E für 699 Euro. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service und kann mit dem optionalen Asus Garantie Erweiterungspaket auf drei Jahre verlängert werden.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.