NEWS / Asus Eee PC 1000HE mit 9,5 Stunden Akkulaufzeit
02.04.2009 22:00 Uhr    0 Kommentare

Asus erweitert seine Eee Produktfamilie um ein neues Mitglied, den Eee PC 1000HE. Herzstück des neuen Eee PCs bildet der Intel Atom N280 Prozessor mit einer Taktrate von 1,66 GHz, einem 667 MHz schnellen Frontsidebus und dem integrierten Intel 945GSE Chipsatz. In Kombination mit einem großen 8700 mAh Akku und einer Vielzahl an Energiesparfunktionen soll der Eee PC 1000HE eine Akkulaufzeit von bis zu 9,5 Stunden erzielen. Die Asus Energiesparfunktion "Super Hybrid Engine" passt je nach Bedarf Spannung, Taktrate und Displayhelligkeit an, um für jede Anwendung die optimale Performance bei gleichzeitig minimalem Stromverbrauch zu ermöglichen.

Asus Eee PC 1000HE

Asus Eee PC 1000HE

Für eine komfortable Bedienung sollen die neue, größere Tastatur und das matte 10 Zoll Display sorgen. Die integrierte LED-Backlight-Technologie soll die Stromaufnahme des Displays auf ein Minimum reduzieren. Die Abmessung des Eee PC 1000HE beträgt 266 x 191,2 x 28,5 -38 mm bei einem Gewicht von 1.450 Gramm.

Spezifikationen Asus Eee PC 1000HE:

  • Display: 10 Zoll (WSVGA 1.024 x 600), LED Backlight
  • CPU: Stromsparender Intel Atom N280 Prozessor (1,66 GHz, 667 MHz FSB)
  • Intel Mobiler Chipsatz mit integrierter Grafik
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home
  • Kommunikation via Ethernet: 10/100 MBit/s integriert
  • Bluetooth und WLAN 802.11n integriert
  • Arbeitsspeicher: 1.024 MB DDR2 RAM
  • Festplatte: 160 GB S-ATA 5400U/min
  • Integrierte 1,3 Megapixel Webkamera
  • High-Definition Audio, integrierte Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Schnittstellen: 3 x USB 2.0, 1 x VGA Out, 1 x Audio in, 1 x Audio Out, RJ-45
  • Card Reader: SD, MMC (SDHC)
  • Akku: 6-Zellen (8700 mAh)
  • Energiesparfunktion Asus "Super Hybrid Engine"
  • Gewicht: 1.450 Gramm
  • Abmessungen: 266 x 191,2 x 28,5 – 38mm
  • Farbvarianten: schwarz und weiß

Der empfohlene Verkaufspreis für den Eee PC 1000HE in den Farben Schwarz und Weiß beträgt in Deutschland und Österreich 399 Euro. Das Modell wird ab sofort standardmäßig mit Stromkabel, Support DVD, Handbuch, Quick Start Guide, Garantiekarte sowie mit einer passenden Schutztasche ausgeliefert. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt für alle Eee PC Modelle zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.