NEWS / MSI: 12 Zoll Notebook mit Intel ULV-Technologie
07.09.2009 06:30 Uhr    0 Kommentare

Die beiden neuen Modelle S2743VHP und S3543UVHP sind jeweils mit einem 12 Zoll WXGA Display ausgestattet. Das S2743VHP verfügt über einen Intel Pentium SU2700 Prozessor mit 1,3 GHz, das S3543UVHP über einen SU3500 mit 1,4 GHz. Einziger weiterer Unterschied zwischen den beiden Modellen ist ein UMTS-Modul, das seinen Platz im S3543UVHP findet. Beide Notebooks basieren auf den Intel GS45+ICH9‐M SFF Chipsatz, verfügen über 4 GB DDR2-Speicher, einer Festplattenkapazität von 320 GB und einem Intel GMA 4500MHD Grafikchip mit 224 MB Shared Memory.

Für ausreichende Konnektivität stehen Wireless LAN 802.11 b/g/n, ein Gigabit Ethernet Anschluss, sowie drei USB 2.0 Anschlüsse zur Verfügung. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein VGA und HDMI Anschluss, ein 4-in-1 Cardreader, ein Audio-Out und Mic-In Anschluss und eine 1,3 Megapixel Webcam, ein optisches Laufwerk ist nicht vorhanden. Ein 6 Zellen Lithium‐Ion versorgt das 1,3 Kilogramm schwere Notebook mit Strom. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium mit Upgrade-Option auf das kommende Windows 7 zum Einsatz.

MSI Wind U200

MSI Wind U200

Mit der MSI ECO Engine führt MSI das Prinzip des Power-Managements auf Knopfdruck beim U200 fort und stellt dem Anwender mehrere Energiesparmodi zur Verfügung. Im Akkubetrieb kann aus fünf Nutzungsprofilen (Office, Movie, Präsentation, Gaming und ECO Battery), gewählt werden, um den Stromkonsum des Notebooks auf ein Minimum zu senken. Dabei werden je nach Profil Taktraten reduziert und einzelne, weniger benötigte Komponenten abgeschaltet, um einen längeren Akkubetrieb zu erreichen.

Das S2743VHP der Wind U200 Serie ist bereits ab ca. 560 Euro erhältlich, das S3543UVHP ist für ca. 674 Euro gelistet (Quelle: Geizhals.at, Stand: 09/2009). Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre inklusive Pick-Up- and Return-Service.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.