NEWS / HIS stellt 6750 und 6770 Fan 1GB GDDR5 Grafikkarte vor
02.05.2011 06:00 Uhr    0 Kommentare

Erneut gibt es "Nachwuchs" bei der 6000er Serie aus dem Hause HIS. Die zwei Neulinge 6750 Fan 1GB GDDR5 sowie die HIS 6770 Fan 1GB GDDR5 werden in das Grafikkartenportfolios des Herstellers mit aufgenommen.

HIS 6750 Fan

HIS 6750 Fan

Die Taktraten liegen bei der HIS 6750 Fan 1GB GDDR5 bei 700 MHz (GPU) bzw. 4600 MHz (Speicher) und bei der HIS 6770 Fan 1GB GDDR5 bei 850 MHz bzw. 4800 MHz. Angebunden ist der 1 GB GDDR5 Speicher mit 128 bit. Als Ausgänge stehen der HIS 6750 Fan ein Display Port, ein HDMI und ein Dual-link DVI-I Ausgang zur Verfügung. Die HIS 6770 Fan kann zusätzlich einen zweiten Dual-link DVI-I Ausgang vorweisen. Features wie AMDs App Beschleunigung, AMD HD3D und DirectX 11 Technologie gehören zum Leistungsspektrum der Karten. AMD App Acceleration ist ein Technologiepaket zur Verbesserung der Videoqualität und Steigerung der Anwendungsleistung während AMDs HD3D Technologie die Unterstützung von stereoskopischem 3D in Spielen, Filmen und/oder Fotos bietet. AMDs Eyefinity ist ebenfalls integriert und sorgt für die Unterstützung des gleichzeitigen Einsatzes von bis zu fünf Displays.

Die HIS 6750 Fan 1GB GDDR5 sowie die HIS 6770 Fan 1GB GDDR5 sollen ab sofort für 89,90 Euro bzw. 99,90 Euro im Handel erhältlich sein.

Quelle: HIS PR - 28.04.2011, Autor: Alexander Knogl
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.