NEWS / Neue Nvidia GeForce R296 Treiber für Windows 7 und 8
14.03.2012 23:45 Uhr    0 Kommentare

Nachdem Microsoft vor etwa zwei Wochen das Windows 8 Consumer Preview veröffentlicht hat, liefert Nvidia den ersten offiziellen Treiber für das kommende Microsoft-Betriebssystem. Das Release GeForce R296.17 bietet Support für alle aktuellen GeForce- und Quadro-Grafikkarten und ist sowohl über die Nvidia-Website als auch über das Microsoft Windows Update verfügbar. Die Version unterstützt alle Funktionen des Windows Display Driver Model (WDDM) V1.2 sowie 3D Vision und 3DTV Play.

Gleichzeitig mit dem ersten Windows 8 Treiber, präsentiert man ebenso eine neue Version für Windows 7. GeForce R296.10 ist WHQL-zertifiziert und beinhaltet die folgenden Änderungen:

  • Adds support for the new GeForce GTX 560 SE GPU.
  • Updates PhysX System Software to version 9.12.0213.
  • Boosts SLI performance in the following games:
    • Blacklight: Retribution – up to 1.8x performance increase
    • DiRT 3 – updated DX11 profile to improve menu performance
    • Dishonored
    • Dungeon Defenders
    • F1 2011 – improves performance with game patch 1.2
    • rFactor 2
  • Adds 3D Vision support for the following games:
    • Dear Esther – Rated Good
    • Deep Black: Reloaded – Rated 3D Vision Ready
  • Includes numerous bug fixes. Refer to the release notes documentation for more details.

Quelle: Nvidia, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.