NEWS / CES 2013: ASUS präsentiert VivoTab Smart mit Windows 8
09.01.2013 21:45 Uhr    0 Kommentare

ASUS erweitert seine VivoTab Serie um das neue VivoTab Smart. Das besonders schmale und leichte Tablet basiert auf dem aktuellen Betriebssystem Windows 8. Für flüssiges Surfen, Mailen oder Bearbeiten von Dokumenten und Fotos integriert das VivoTab Smart den Intel Atom Z2760 Dual-Core Prozessor. Das kapazitive 10 Zoll IPS Multi-Touch-Display bietet eine HD-Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten mit 178°-Betrachtungswinkel und kratzfestem Corning Fit Glass. Der 10-Zöller wiegt nur 580 Gramm und ist mit 64 GB eMMC Speicher, 2 GB LP DDR2 Arbeitsspeicher, WLAN, Bluetooth sowie Micro-SD, Micro USB und Micro HDMI-Schnittstelle ausgestattet.

Mit dem schlanken Formfaktor und nur 9,7 Millimetern Bauhöhe passt der mobile Begleiter in fast jede Tasche. Das Pad verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 9,5 Stunden. Zwei Digitalkameras auf Vorder- (2 Megapixel) und Rückseite (8 Megapixel) sowie die ASUS SonicMaster Technologie für eine satte Klanguntermalung runden die Ausstattung ab. Mit seiner optionalen erhältlichen Bluetooth-Tastatur mit Sleeve verwandelt sich das VivoTab Smart in ein vollwertiges Netbook.

ASUS VivoTab Smart

ASUS VivoTab Smart

Das ASUS VivoTab Smart ist ab sofort für 499 Euro erhältlich. Das Bundle aus Bluetooth-Tastatur und Sleeve ist ab Mitte Januar für 109 Euro erhältlich.

Technische Daten ASUS VivoTab Smart

  • Display: 25,6 cm / 10,1 Zoll (Auflösung: 1366 x 768), IPS-Panel (178°) mit kratzfestem Soda Lime Glas, Multitouch Display (kapazitiv), 350 cd/m²
  • CPU: Intel Atom Z2760 Dual-Core 1,6GHz (bis 1,8GHz)
  • Grafik: PowerVR SGX545
  • Arbeitsspeicher: 2GB LPDDR2
  • Festplatte: 64GB eMMC + 32GB ASUS WebStorage (Kostenfrei für 36 Monate)
  • Bluetooth 4.0 und WLAN b/g/n integriert
  • High-Definition Audio Codec, integrierte Stereolautsprecher, integriertes Mikrofon
  • Schnittstellen: 1x Micro HDMI, 1x Micro USB, 1x Kopfhörer
  • Card Reader: Micro-SD (SDHC)
  • Webcam: Vorderseite 2 Megapixel / Rückseite 8 Megapixel mit Blitzlicht
  • Akku / Netzteil: 1 Zellen Lithium-Polymer Akku (6760 mAh) / 10 Watt
  • GPS: ja
  • Betriebssystem: Windows 8
  • Gewicht: 580 Gramm
  • Abmessungen: 262,5 x 171 x 9,7 mm
  • Farbvarianten: weiß, schwarz

Quelle: ASUS PR – 09.01.2013, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.