NEWS / Samsung EVO Plus microSDXC 256 GB
05.07.2016 21:00 Uhr    0 Kommentare

Erst vor wenigen Wochen erweiterte Samsung mit einem 256-GB-Modell der microSD-Serie EVO Plus sein Portfolio im Bereich microSD-Karten. Dank V-NAND-Technologie erweitert Samsung mit dem neuen Modell die Bandbreite in Sachen Speicherplatz und Performance. Das neue Modell ist mit der UHS-I Speed Class 3 (U3) und 10 kompatibel. Die Speicherkarte erreicht eine maximale Übertragungsrate von bis zu 95 MB/s beim Lesen und 90 MB/s beim Schreiben. Damit bietet die microSD EVO Plus Anwendern einen hohen Nutzerkomfort, besonders in den Bereichen anspruchsvoller Fotografie, 4K-Videoaufnahmen sowie grafikintensiven Multimedia-Anwendungen wie Gaming und Virtual Reality. Alle microSD-Karten der EVO-Plus-Familie sind wasserdicht (IEC 60529, IPX7), in weiten Bereichen temperaturbeständig, sowie sicher vor Röntgenstrahlen und starken Magnetfeldern. Wie sich die neue microSD EVO Plus mit 256 GB in der Praxis behaupten kann, klären wir in unserem gewohnt ausführlichen Praxistest. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Samsung EVO Plus microSDXC 256 GB

Samsung EVO Plus microSDXC 256 GB

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.