NEWS / ROCCAT Burst Pro Air ab sofort erhältlich
Kabellose Gaming-Maus für 99,99 Euro
27.04. 06:15 Uhr    0 Kommentare

ROCCAT kündigt die weltweite Verfügbarkeit der neuen kabellosen PC-Gaming-Maus Burst Pro Air an. Symmetrisch, kabellos, leicht und mit beeindruckender RGB-Beleuchtung, ist die Burst Pro Air vollgepackt mit ROCCATs Kernkomponenten und Technologien. Zu diesen Innovationen gehören ROCCATs Stellar Wireless Technologie zur Optimierung der kabellosen Signalstärke und der Batterielebensdauer, der Owl-Eye Optical 19K DPI Sensor (basierend auf dem PAW3370 von PixArt) und die unglaublich schnellen und präzisen Titan Optical Switches.

Der wiederaufladbare Akku der Burst Pro Air verfügt über bis zu 100 Stunden Spielzeit und liefert nach einer 10-minütigen Schnellladung über das mitgelieferte USB-C-Kabel bis zu fünf Stunden Spielzeit. Das revolutionäre, transparente Bionic Shell-Design der Burst Pro Air gibt es auch im neuen kabellosen Modell, mit verbesserter Ergonomie und mehr LEDs als bei seinem kabelgebundenen Gegenstück für ein noch intensiveres RGB-Beleuchtungserlebnis in Kombination mit ROCCATs intelligentem AIMO Beleuchtungssystem.

Die kabellose Verbindung und die Akkuleistung der Burst Pro Air werden durch die Stellar Wireless-Technologie von ROCCAT geregelt, welche die Signalstärke und den Akkuverbrauch für eine optimale Leistung ständig ausgleicht. Computerspieler haben außerdem die Wahl zwischen einer kabellosen 2,4-GHz-Verbindung mit niedriger Latenz und einer vielseitigen Bluetooth 5.2-Verbindung. Die Burst Pro Air bietet ununterbrochenen Spielspaß mit bis zu 100 Stunden kabellose Leistung bei einer einzigen Akkuladung. Wenn es an der Zeit ist, die Burst Pro Air aufzuladen, fühlt sich das leichte USB-C PhantomFlex-Kabel fast „kabellos“ an und liefert nach nur 10 Minuten Ladezeit bereits fünf Stunden Spielzeit. Die Burst Pro Air verfügt über hitzebehandelte reine PTFE-Mausfüße, die im Spiel durchaus den Unterschied ausmachen können. Durch die zusätzliche Hitzebehandlung liefert die Burst Pro Air bereits direkt nach dem Auspacken eine hohe Gleitfähigkeit und sorgt für flüssige Mausbewegungen.

Seit gestern ist die neue ROCCAT Burst Pro Air für 99,99 Euro im Handel erhältlich

Seit gestern ist die neue ROCCAT Burst Pro Air für 99,99 Euro im Handel erhältlich (Bildquelle: ROCCAT)

„Eine kabellose Version unserer Burst Pro Maus war eines der meistgewünschten Produkte unserer Community, daher freuen wir uns jetzt sehr, die Burst Pro Air auf den Markt zu bringen. Die Burst Pro Air ist die perfekte kabellose Maus für FPS-Fans, aber natürlich gibt es auch jenseits vom Gaming Bedarf an kabellosen Produkten und die Burst Pro Air ist eine großartige Ergänzung für jedes kabellose Setup."“

René Korte, ROCCAT-Gründer und General Manager für PC-Peripheriegeräte bei Turtle Beach

Neben der großen Vielzahl an Funktionen, unterstützt die Burst Pro Air auch den Nvidia Reflex Analyzer. G-SYNC-Displays mit Reflex verfügen über den weltweit ersten und einzigen Systemlatenz-Analysator, der Klicks von Gaming-Mäusen erkennt und die Zeit misst, bis sich die resultierenden Pixel (Mündungsfeuer der Waffe) auf dem Bildschirm verändern. Wenn ROCCATs Burst Pro Air Maus in Verbindung mit einem G-SYNC Display mit Reflex verwendet wird, können Gamer die gesamte Peripherie- und End-to-End-Systemlatenz messen und verbessern.

Die kabellose Burst Pro Air Gaming-Maus von ROCCAT ist ab sofort online und bei teilnehmenden Händlern weltweit zu einem Preis von 99,99 Euro (UVP) erhältlich.

Quelle: ROCCAT PR - 26.04.2022, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.