ARTIKEL/TESTS / TLC-Flash: OCZ Trion 100 960 GB im Test
Benchmarks: Anvil's Storage Utilities

Die Anvil's Storage Utilities sind kostenlos erhältlich und eignen sich sowohl für Benchmarks auf modernen SSDs als auch auf herkömmlichen magnetischen Speichern (HDDs). Die Freeware misst nicht nur die Lese- und Schreibtransferraten in bis zu sechs verschiedenen Clustergrößen, sondern auch die Anzahl der Ein- und Ausgabebefehle, die das Laufwerk pro Sekunde abarbeiten kann (IOPS). Für unsere Tests haben wir die sequentiellen Datenraten sowie IOPS ermittelt. Zudem mussten die Testprobanden bei kleineren 4K-Blöcken und bei erweiterter Anfragetiefe (QD16) ihr Können unter Beweis stellen.

Sequentielle Datenraten
Transferrate, Lesen, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
2.151,26
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
 
721,13
Plextor M6V, 256 GB
 
529,34
OCZ Trion 100, 960 GB
 
527,29
OCZ Vector 180, 240 GB
 
527,21
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
 
527,16
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
 
525,13
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
 
520,99
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Transferrate, Schreiben, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
1.216,15
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
551,72
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
500,98
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
 
497,09
OCZ Vector 180, 240 GB
 
478,95
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
 
472,11
OCZ Trion 100, 960 GB
 
449,71
Plextor M6V, 256 GB
 
341,90
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Sequentielle IOPS
Zugriffe, Lesen, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
537
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
 
180
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
 
132
Plextor M6V, 256 GB
 
132
OCZ Trion 100, 960 GB
 
132
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
 
131
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
 
130
OCZ Vector 180, 240 GB
 
124
Angaben in IOPS (mehr ist besser)
Zugriffe, Schreiben, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
304
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
137
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
125
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
 
124
OCZ Vector 180, 240 GB
 
119
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
 
118
OCZ Trion 100, 960 GB
 
112
Plextor M6V, 256 GB
 
86
Angaben in IOPS (mehr ist besser)
4K-Blöcke, Datenraten
Transferrate, Lesen, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
42,96
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
40,26
OCZ Vector 180, 240 GB
39,48
Plextor M6V, 256 GB
38,01
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
35,68
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
34,55
OCZ Trion 100, 960 GB
33,01
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
24,89
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Transferrate, Schreiben, Mittelwert
OCZ Vector 180, 240 GB
147,38
Plextor M6V, 256 GB
133,37
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
131,42
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
129,64
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
122,54
OCZ Trion 100, 960 GB
121,91
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
101,46
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
95,37
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
4K-Blöcke, IOPS
Zugriffe, Lesen, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
10.997
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
10.305
Plextor M6V, 256 GB
9.731
OCZ Vector 180, 240 GB
9.545
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
9.134
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
8.844
OCZ Trion 100, 960 GB
8.451
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
6.373
Angaben in IOPS (mehr ist besser)
Zugriffe, Schreiben, Mittelwert
OCZ Vector 180, 240 GB
37.728
Plextor M6V, 256 GB
34.143
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
33.642
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
33.188
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
31.369
OCZ Trion 100, 960 GB
31.208
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
25.973
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
24.415
Angaben in IOPS (mehr ist besser)
4K-Blöcke, QD16, Datenraten
Transferrate, Lesen, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
577,00
OCZ Vector 180, 240 GB
349,81
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
344,38
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
314,18
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
299,14
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
298,61
OCZ Trion 100, 960 GB
289,91
Plextor M6V, 256 GB
272,96
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Transferrate, Schreiben, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
1.131,36
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
 
343,26
OCZ Vector 180, 240 GB
 
342,63
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
 
331,44
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
 
326,00
Plextor M6V, 256 GB
 
287,03
OCZ Trion 100, 960 GB
 
266,39
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
 
236,62
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
4K-Blöcke, QD16, IOPS
Zugriffe, Lesen, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
147.711
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
88.161
OCZ Vector 180, 240 GB
83.950
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
80.431
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
76.580
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
76.444
OCZ Trion 100, 960 GB
74.217
Plextor M6V, 256 GB
69.878
Angaben in IOPS (mehr ist besser)
Zugriffe, Schreiben, Mittelwert
Intel SSD 750 Series, 1.2 TB (PCIe 3.0 x4)
289.628
Kingston HyperX Savage SSD, 480 GB
 
87.874
OCZ Vector 180, 240 GB
 
87.712
Plextor M6e Black, 256 GB (PCIe 2.0 x2)
 
84.848
ZOTAC Premium SSD, 240 GB
 
83.457
Plextor M6V, 256 GB
 
73.480
OCZ Trion 100, 960 GB
 
68.195
Toshiba Q-Series Pro, 256 GB
 
60.575
Angaben in IOPS (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!