ARTIKEL/TESTS / Sapphire Radeon X800 XT Platinum Edition
Quake 3 Arena

Auch der berühmte Ego-Shooter von id-Software, Quake 3 Arena, durfte bei unseren Tests heran und die entsprechenden Boards mussten zeigen, was sie im Stande sind zu leisten. Als Point Release kam die aktuelle Version 1.31 zum Einsatz. Die Settings waren auf High-Quality und 32 Bit Farbtiefe gestellt. Insgesamt haben wir drei Durchläufe veranstaltet: 1.024x768 (2x/4x), 1.024x768 (4x/8x) und 1.280x1.024 (4x/8x). Hier die Ergebnisse von einem der besten OpenGL Ego-Shooter.


demo001 (1.024x768, 2x AA, 4x AF)
Gainward CoolFX Ultra/2600
393,6
XFX GeForce 6800 Ultra
392,9
Nvidia GeForce 6800 GT
381,0
Nvidia GeForce 6800 Ultra
377,3
Sapphire Radeon X800 XT PE
376,1
Sapphire Radeon X800 Pro Toxic
370,5
Sapphire Radeon X800 Pro
365,4
Angaben in FPS (mehr ist besser)
demo001 (1.024x768, 4x AA, 8x AF)
Gainward CoolFX Ultra/2600
385,7
XFX GeForce 6800 Ultra
384,6
Nvidia GeForce 6800 GT
369,2
Nvidia GeForce 6800 Ultra
368,9
Sapphire Radeon X800 XT PE
360,9
Sapphire Radeon X800 Pro Toxic
351,4
Sapphire Radeon X800 Pro
329,7
Angaben in FPS (mehr ist besser)
demo001 (1.280x1.024, 4x AA, 8x AF)
Gainward CoolFX Ultra/2600
347,0
XFX GeForce 6800 Ultra
342,3
Nvidia GeForce 6800 Ultra
323,8
Nvidia GeForce 6800 GT
303,0
Sapphire Radeon X800 XT PE
291,0
Sapphire Radeon X800 Pro Toxic
254,4
Sapphire Radeon X800 Pro
229,0
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Comanche 4 Demo

Comanche 4 ist der Nachfolger der sehr erfolgreichen dritten Version von Entwickler Novalogic. Die hier zum Einsatz kommende Demo ist sehr detailverliebt und bietet sich auch für den Test von Grafikkarten an. Das integrierte Benchmark-Tool führt Tests in verschiedenen Auflösungen durch (ohne Sound) und ermittelt somit die durchschnittliche Framerate. Zum Einsatz kamen bei unseren Tests folgende Auflösungen: 1.024x768 und 1.280x1.024. Beide Durchläufe wurden bei einer Farbtiefe von 32 Bit gefahren. DXTC-Texturkompression wurde deaktiviert.


1.024x768 (4x AA, 8x AF)
XFX GeForce 6800 Ultra
68,0
Gainward CoolFX Ultra/2600
67,2
Nvidia GeForce 6800 GT
66,6
Nvidia GeForce 6800 Ultra
65,0
Sapphire Radeon X800 XT PE
62,0
Sapphire Radeon X800 Pro Toxic
62,0
Sapphire Radeon X800 Pro
60,9
Angaben in FPS (mehr ist besser)
1.280x1.024 (4x AA, 8x AF)
Gainward CoolFX Ultra/2600
66,1
XFX GeForce 6800 Ultra
65,7
Nvidia GeForce 6800 Ultra
63,2
Nvidia GeForce 6800 GT
62,9
Sapphire Radeon X800 Pro Toxic
60,0
Sapphire Radeon X800 XT PE
59,8
Sapphire Radeon X800 Pro
58,9
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.

ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition
ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition
ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition

Mit der Twin Edge OC White Edition haben wir eine GeForce RTX 3070 von Hersteller ZOTAC im Test. Wie sich das ab Werk übertaktete Custom-Design in der Praxis gegen die Konkurrenz schlägt, lesen Sie in unserem Artikel zum Test.