ARTIKEL/TESTS / ZOTAC GeForce GTX 480 AMP! Edition
Lost Planet - Extreme Condition

Für die Messungen in Lost Planet - Extreme Condition wurden die Karten Snow und Cave verwendet und jeweils in den Auflösungen 1680 x 1050 und 1920 x 1200 die Mittelwerte der einzelnen Testprobanden ermittelt. Die Qualitätseinstellungen wurden auf "hoch" eingestellt. Minimalwerte wurden an dieser Stelle nicht gemessen, da die integrierte Benchmarkfunktion eine derartige Messung nicht berücksichtigt.

1680x1050, Hoch, DX10, Mittelwert (cave)
ZOTAC GeForce GTX 480 AMP! Edition, 1536 MB GDDR5
128,4
ZOTAC GeForce GTX 295, 2x 896 MB GDDR3
123,7
Sapphire Toxic Radeon HD 5970, 2x 2 GB GDDR5
120,6
ZOTAC GeForce GTX 480, 1536 MB GDDR5
120,5
Gainward GeForce GTX 470, 1280 MB GDDR5
95,6
ZOTAC GeForce GTX 285 AMP! Edition, 1 GB GDDR3
85,2
ZOTAC GeForce GTX 465, 1 GB GDDR5
72,6
Sapphire Radeon HD 5870, 1 GB GDDR5
65,7
ZOTAC GeForce GTX 460, 1 GB GDDR5
63,2
Sapphire Radeon HD 5850, 1 GB GDDR5
53,4
Angaben in FPS (mehr ist besser)
1680x1050, Hoch, DX10, Mittelwert (snow)
ZOTAC GeForce GTX 295, 2x 896 MB GDDR3
100,0
ZOTAC GeForce GTX 480 AMP! Edition, 1536 MB GDDR5
96,3
Sapphire Toxic Radeon HD 5970, 2x 2 GB GDDR5
94,0
ZOTAC GeForce GTX 480, 1536 MB GDDR5
88,6
Gainward GeForce GTX 470, 1280 MB GDDR5
69,1
ZOTAC GeForce GTX 285 AMP! Edition, 1 GB GDDR3
66,7
ZOTAC GeForce GTX 465, 1 GB GDDR5
52,9
Sapphire Radeon HD 5870, 1 GB GDDR5
52,4
ZOTAC GeForce GTX 460, 1 GB GDDR5
47,0
Sapphire Radeon HD 5850, 1 GB GDDR5
41,7
Angaben in FPS (mehr ist besser)
1920x1200, Hoch, DX10, Mittelwert (cave)
ZOTAC GeForce GTX 295, 2x 896 MB GDDR3
100,2
ZOTAC GeForce GTX 480 AMP! Edition, 1536 MB GDDR5
100,1
Sapphire Toxic Radeon HD 5970, 2x 2 GB GDDR5
94,6
ZOTAC GeForce GTX 480, 1536 MB GDDR5
92,6
Gainward GeForce GTX 470, 1280 MB GDDR5
73,6
ZOTAC GeForce GTX 285 AMP! Edition, 1 GB GDDR3
68,0
ZOTAC GeForce GTX 465, 1 GB GDDR5
56,6
Sapphire Radeon HD 5870, 1 GB GDDR5
53,0
ZOTAC GeForce GTX 460, 1 GB GDDR5
49,1
Sapphire Radeon HD 5850, 1 GB GDDR5
43,0
Angaben in FPS (mehr ist besser)
1920x1200, Hoch, DX10, Mittelwert (snow)
ZOTAC GeForce GTX 295, 2x 896 MB GDDR3
78,0
ZOTAC GeForce GTX 480 AMP! Edition, 1536 MB GDDR5
74,2
Sapphire Toxic Radeon HD 5970, 2x 2 GB GDDR5
74,1
ZOTAC GeForce GTX 480, 1536 MB GDDR5
68,7
Gainward GeForce GTX 470, 1280 MB GDDR5
54,6
ZOTAC GeForce GTX 285 AMP! Edition, 1 GB GDDR3
53,2
Sapphire Radeon HD 5870, 1 GB GDDR5
42,0
ZOTAC GeForce GTX 465, 1 GB GDDR5
41,4
ZOTAC GeForce GTX 460, 1 GB GDDR5
36,3
Sapphire Radeon HD 5850, 1 GB GDDR5
33,1
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.