ARTIKEL/TESTS / Rasend: Intel Core 2 Extreme X6800 Test
Temperaturmessungen mit Core Temp beim neuen Core 2 Extreme X6800 (aktiviertes C1E und EIST).

Temperaturmessungen mit Core Temp beim neuen Core 2 Extreme X6800 (aktiviertes C1E und EIST).

Die folgenden Messungen des Core 2 Extreme X6800 wurden mit aktiviertem C1E und Intel Enhanced SpeedStep (EIST) durchgeführt, was im Idle-Betrieb zu einer deutlichen Takt- und Temperaturminderung führte, da der Prozessor anschließend nur noch mit 1,60 GHz betrieben wird - Core 2 Messungen ohne aktives C1E und EIST im nachfolgenden Text. Die noch auf dem Presler B1/C1-Stepping basierenden Extreme Edition 955 und 965 Prozessoren wurde bei allen Messungen nicht berücksichtigt, da das Programm Core Temp nur Core- und Athlon-Prozessoren unterstützt. Zu erwarten sind jedoch deutlich höhere Temperaturen, da auch die TDP deutlich höher liegt. Auf einen direkten Vergleich mit den AMD-Probanden verzichten wir an dieser Stelle generell, da unterschiedliche Kühler und Mainboards zu oft sehr großen Differenzen führen (Sensortechnik etc.), die in der Realität so nicht nachzuvollziehen sind.

CPU-Temperatur (Idle)
Intel Core 2 Duo E6600
31,0
Intel Core 2 Duo E6700
31,0
Intel Core 2 Extreme X6800
32,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)
CPU-Temperatur (Last)
Intel Core 2 Duo E6600
48,0
Intel Core 2 Duo E6700
49,0
Intel Core 2 Extreme X6800
50,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)

Der mit 32,0 (Idle) bzw. 45,0 Grad Celsius (Last) durchaus kühle Core 2 Extreme X6800 Prozessor konnte hier klar überzeugen und besitzt laut Intel-Datenblatt "Intel Core 2 Duo and Intel Core 2 Extreme Vcc, Icc, and Power Specifications" auch nur eine Idle-Leistungsaufnahme von 22,0 Watt. Deaktivieren wir nun C1E und EIST, steigt die Temperatur im Idle-Betrieb auf 38 Grad Celsius an, was ebenfalls noch erträglich ist. Weitere Informationen zur Leistungsaufnahme in verschiedenen Betriebsmodi finden Sie auf Seite 14.

Autor: Patrick von Brunn
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
AMD Ryzen Threadripper 3960X

AMDs Ryzen Threadripper 3960X gehört zur dritten Generation der High-End Ryzen-Prozessoren mit Zen-2-Architektur. Wir haben uns den Boliden mit 24 Kernen auf einer TRX40-Plattform im Test genau zur Brust genommen!

Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Core i9-9980XE Extreme Edition

Die Core i9-9980XE Extreme Edition mit ist das Beste, was Intel für den Workstation-Bereich im Angebot hat. Wir haben uns die 2000-Euro-CPU im Test etwas genauer angesehen.

AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und 2700

Mit den Modellen Ryzen 2700X und 2700 haben wir heute die beiden Flaggschiffe aus AMDs Desktop-Bereich im Test. Wie sie sich gegen Intels Sprösslinge behaupten, lesen Sie im Review.