ARTIKEL/TESTS / Hardware-Mag quattro: Jubiläums-Gewinnspiel
Gainward PowerPack! Ultra/3400PCX Golden Sample

Gainward stellt mit der PowerPack! Ultra/3400PCX Golden Sample eine PCI Express x16 High-End Grafikkarte der mittlerweile siebten Nvidia GeForce Generation vor. Mit der GeForce 7800 GT Grafikkarte macht das Spielen aktueller 3D-Spiele dank satter 20 Pixel-Pipelines, 1,05 GHz GDDR3-Speicher und einer 430 MHz schnellen GPU noch mehr Spaß, da sie selbst in hohen Auflösungen mit maximalen Details größten Spielspaß garantiert. Im Vergleich zu einer herkömmlichen 7800 GT Platine mit Referenzwerten bietet die Karte aus dem Hause Gainward deutlich gesteigerte Chip- und Speichertaktraten. Jedoch kommen auch Multimedia-Nutzer auf ihre Kosten, denn eine Video-In Funktion ermöglicht die Aufnahme von analogen Videos. Außerdem können durch die Dual Link DVI Funktion auch sehr große Displays mit hohen Auflösungen angesteuert werden. Der Lieferumfang beinhaltet neben zahlreichen Adaptern und Kabeln auch die Programme WinProducer, WinDVD und WinRip.


Wert: ca. 400 Euro

Frage: Wie hoch (Angabe in GB/sec) ist der Speicherdurchsatz der Golden Sample Karte und über welche Latenzen verfügen die verbauten GDDR3-Chips?

Teilnahme: Nicht mehr möglich!


Revoltec Star Serie Chromus II (400 Watt)

Mit dem innovativen Plug & Energy Feature werden wirklich nur noch die Kabel mit dem Netzteil verbunden, die auch benötigt werden. So muss nicht mehr an das aufwendige verlegen überflüssiger Kabel und Stecker gedacht werden. Mit dem Netzteil können bis zu drei Gehäuselüfter verbunden werden, die in Abhängigkeit der im Netzteil gemessenen Temperatur in der Leistung automatisch geregelt werden. Es können Mainboards mit 20- und 24-Pin ATX-Anschluss betrieben werden. Hierfür liegt jedem Netzteil ein 24- auf 20-Pin Adapter bei. Für Spieler steht ein PCI Express VGA-Anschluss inklusive Stabilisierungs-Funktion der Grafikkarte zur Verfügung. 4x S-ATA Stecker bieten Zukunftssicherheit für den Käufer, der mittels EPS12V-Anschluss (8-Pin Stromanschluss) auch E-ATX Mainboards anschließen kann.

Obwohl auf pure Leistung ausgelegt, weist das Netzteil bei voller Auslastung nur geringe Geräuschpegel auf. Erreicht wird dies durch den Einsatz eines temperaturgeregelten 120 mm Lüfters und besonders hochwertiger Bauteile. Die Kabelummantelung, spiegelnde Oberfläche und der blaue LED Schalter machen das Chromus II auch im Aussehen zu einem klassischen Revoltec-Produkt.


Wert: ca. 80 Euro

Frage: In welchen verschiedenen Varianten ist die Chromus II Serie erhältlich?

Teilnahme: Nicht mehr möglich!



Autor: Patrick von Brunn
LAN-Alternative devolo Magic 2 LAN im Test
LAN-Alternative devolo Magic 2 LAN im Test
devolo Magic 2 LAN Starter Kit

WLAN und normales LAN sind keine Option? Vielleicht ist das devolo Magic 2 LAN Starter Kit eine Alternative, um ein Netzwerk aufzubauen. Unser Test verrät mehr zur Praxistauglichkeit.

ASUS und Intel: 10 GBit/s Netzwerkkarten
ASUS und Intel: 10 GBit/s Netzwerkkarten
ASUS XG-C100C, Intel X540-T2

In Zeiten, in denen Internetanbieter schon 1 GBit/s anbieten, werden auch höhere Bandbreiten im LAN immer gefragter. Wir haben 10-GBit/s-Netzwerkkarten von ASUS und Intel getestet.

Futuremark PCMark 10 im Praxistest
Futuremark PCMark 10 im Praxistest
Futuremark PCMark 10

Mit PCMark 10 stellt Futuremark die neuste Version seiner bekannten Benchmark-Serie vor. Wir haben bereits vorab einen Blick auf die Pro Edition geworfen und Ergebnisse gesammelt.

Nikolaus-Gewinnspiel: KFA2 GTX 950 OC LP
Nikolaus-Gewinnspiel: KFA2 GTX 950 OC LP
KFA2 GeForce GTX 950 OC LP

Weihnachten steht bereits vor der Tür und auch bei Hardware-Mag gibt es wieder etwas zu gewinnen! Im Nikolaus-Gewinnspiel verlosen wir dieses Jahr eine KFA2 GeForce GTX 950 OC LP!