ARTIKEL/TESTS / Bean Canyon: Intel NUC Kit NUC8i7BEH
Lieferumfang
Die Verpackung des Intel NUC-Kit NUC8i7BEH kommt im bekannten und NUC-üblichen Look.

Die Verpackung des Intel NUC-Kit NUC8i7BEH kommt im bekannten und NUC-üblichen Look.

Bevor wir näher auf die technischen Daten und die Ausstattung des Intel NUC-Kit NUC8i7BEH eingehen, möchten wir kurz den dazugehörigen Lieferumfang erläutern. Dieser besteht unter anderem aus einer Kurzanleitung zum Gerät, einer VESA-Halterung (75x75/​100x100) samt Befestigungsmaterial sowie einem passenden Netzteil (Anschluss über Hohlstecker).

Das Netzteil kann bei einer Ausgangsspannung von 19,0 Volt maximal 4,74 Ampere Strom liefern, was eine Gesamtleistung von maximal 90 Watt ergibt. Das CPU/GPU-Package wird mit einer TDP von 28 Watt angegeben, so dass für die übrigen System-Komponenten und Spitzenlasten noch genügend Reserven bleiben. Mehr zur Leistungsaufnahme des NUCs erfahren Sie auf Seite 8 des Artikels.

Der Lieferumfang unseres Testprobanden auf einen Blick.

Der Lieferumfang unseres Testprobanden auf einen Blick.

Autor: Patrick von Brunn
Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Intel NUC Kit NUC8i3CYSM

Das NUC Kit NUC8i3CYSM von Intel kommt mit 8th Gen Dual-Core-CPU, 8 GB RAM und 1 TB HDD zum Käufer. Wir haben zudem den Vergleichstest mit einer SSD unternommen. Weitere Infos im Test.

Intel NUC8i7HVK mit Vega-Grafik im Test
Intel NUC8i7HVK mit Vega-Grafik im Test
Intel NUC Kit NUC8i7HVK

Mit dem NUC Kit NUC8i7HVK hat Intel ein kompaktes System für Gamer im Angebot. Das NUC mit Vega-Grafik kann einiges in die Waagschale werfen. Mehr dazu in unserem Test!

Skull Canyon: Intel NUC Kit NUC6i7KY
Skull Canyon: Intel NUC Kit NUC6i7KY
Intel NUC Kit NUC6i7KY

Mit dem NUC6i7KY haben wir ein NUC-Kit auf Skylake-Basis im Test. Der Mini-PC auf Core-i7-Basis zählt zu den schnellsten Modellen seiner Klasse. Mehr dazu in unserem Test!

Intel Compute Stick STK2m3W64CC Review
Intel Compute Stick STK2m3W64CC Review
Intel Compute Stick STK2m3W64CC

Dank Skylake-Y hat der STK2m3W64CC deutlich mehr Rechenleistung zu bieten, als es seine Vorgänger konnten. Auch die Grafikeinheit hat zugelegt. Wir haben den PC-Zwerg getestet!