NEWS / ASUS präsentiert Automobili Lamborghini VX7 Notebook
16.05.2011 06:15 Uhr    0 Kommentare

ASUS erweitert seine exklusive Automobili Lamborghini Kollektion um ein neu konzipiertes 15 Zoll Modell mit ausgefeiltem Design und kraftvollen Komponenten. Die Kühlungsschlitze an der Rückseite des VX7 sind den Rückleuchten der Autos nachempfunden und ermöglichen zudem eine fortschrittliche Hitzeableitung. Der Power-Knopf im Look einer Zündung trägt ebenso wie eine mit Leder umrandete Handballenauflage sowie die leichte und dennoch robuste Bauweise der Design-Philosophie von Automobili Lamborghini Rechnung.

ASUS Automobili Lamborghini VX7

ASUS Automobili Lamborghini VX7

Im Inneren des Notebooks arbeitet ein Intel Core i7-2630QM Prozessor der zweiten Generation mit Turbo Boost 2,0 bis zu 2,90 GHz, der auf der Sandy Bridge-Architektur basiert. Die dedizierte Nvidia GeForce GTX 460M Grafik für Gamingspaß und Multimediaanwendungen unterstützt DirectX 11 und zeigt Spiele und Filme auf dem 39,6 Zentimeter großen TFT Glare Bildschirm in Full HD. Auch die Soundwiedergabe kann sich dank Altec Lansing Lautsprechern und EAX 3D Gaming Audio hören lassen. Unterstützt wird das Innenleben von einem 16 GB großen Arbeitsspeicher. Zudem profitiert der Nutzer von zwei schnellen S-ATA Festplatten, die mit 7.200 U/Min eine gute Leistung liefern und insgesamt 1,5 Terabyte Kapazität bieten. Eigenschaften wie die Datenübertragungsstandards Bluetooth 3.0 und USB 3.0, eine 2.0 Megapixel Webkamera und Microsoft Windows 7 Home Premium mit Express Gate runden die Ausstattung des ASUS VX7 Notebooks ab.

Spezifikationen ASUS VX7

  • Display: 39,6 cm / 15,6 Zoll (TFT, Auflösung: 1.920 x 1.080, Full HD), Glare Type LCD Panel, LED Backlight
  • CPU: Intel Quad Core i7-2630QM (2,00 GHz, mit Turbo Boost bis zu 2,90 GHz, 6 MB Intel Smart-Cache)
  • Chipsatz: Intel HM65
  • Grafik: Nvidia GeForce GTX 460M mit 3 GB GDDR5 VRAM
  • Betriebssystem: Windows Microsoft 7 Home Premium und Express Gate
  • Laufwerk: 4x BD Combo (Blu-ray read / DVD write)
  • Kommunikation via Ethernet: 10/100/1000 MBit/s integriert
  • Bluetooth 3.0 und WLAN 802/11 b/g/n integriert
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3-1333 (4x 4 GB)
  • Festplatten: 1.500 GB S-ATA (2x 750GB), 7.200 U/Min
  • High-Definition Audio Codec, integrierte Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Schnittstellen: 1 x USB 3.0, 3 x USB 2.0, HDMI, VGA Out
  • Card Reader: 5-in1
  • Akku: 8 Zellen Lithium-Ionen / 150 Watt
  • Gewicht: 3,2 Kilogramm
  • Abmessungen: 420 x 325 x 30 ~ 40 mm
  • Farbvarianten: Orange (VX7-SZ083V), Schwarz (VX7-SZ062V)

Das ASUS Automobili Lamborghini VX7 ist ab Mai im Handel für 1.999 Euro verfügbar.

Quelle: Asus PR - 10.05.2011, Autor: Alexander Knogl
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.