NEWS / ZOTAC stellt ZBOX nano XS Mini-PC vor
14.04.2012 12:15 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC definiert das Mini-PC Format mit seiner besonders kleinen ZBOX nano XS neu. Die AMD E-450 APU ist das Herz der neuen ZBOX. Die zwei CPU Kerne mit 1,65 GHz Taktung sowie die integrierte AMD Radeon HD 6320 Grafik mit DirectX 11 Unterstützung erlauben der nano XS eine Full-HD Videowiedergabe in 1080p. Das neue Chassis ist im Vergleich zur originalen ZBOX nano abermals um fast 20% geschrumpft auf jetzt nur noch 106 mm x 106 mm x 37 mm.

ZOTAC ZBOX nano XS

ZOTAC ZBOX nano XS

Die ZBOX nano XS Plus ist die erste ZBOX, die von Haus aus mit einer SSD als interner Speicherquelle ausgestattet ist. Die verwendete 64 GB mSATA SSD kann dabei mit äußerst schnellen Boot- sowie Reaktionszeiten das PC System beschleunigen. Externe Speichererweiterungen sind zudem via eSATA, USB 3.0 und USB 2.0 Ports sowie einem Memory Stick-und SDXC-kompatiblen 6-in-1 Kartenleser gegeben.

Die neuen in Gelb markierten USB 2.0 Anschlüsse ermöglichen desweiteren ein schnelles Aufladen modernen Smartphones sowie Tablets bei gleichzeitiger Datenübertragung. Integriertes Gigabit LAN und der beiliegende 802.11n WiFi USB Adapter garantieren zudem kabelgebundene oder drahtlose Netzwerkverbindungen. Die neue ZBOX nano AD11 wird zum einen mit einer Infrarot Fernbedienung ausgeliefert für die Nutzung des Microsoft Windows Media Centers, XBMC und anderen beliebten Media-Player-Anwendungen sowie zum anderen mit einer VESA Halterung für die Montage der ZBOX hinter einen Bildschirm oder an die Wand.

Produktbezeichnung ZBOX nano XS AD11 Plus
Speicher 2 GB DDR3
Festplatte 64 GB mSATA SSD
CPU AMD E-450 APU
GPU AMD Radeon HD 6320 GPU
Video Speicher Shared Memory Architecture
Display Anschluss HDMI
Kartenleser 6-in-1 (SD/SDHC/SDXC/MMC/MS/MS Pro)
SATA eSATA/USB2.0 Combo-Anschluss
Ethernet 10/100/1000 Mbps
WiFi 802.11n USB WiFi Adapter
USB 2x USB 2.0 Ports, 2x USB 3.0 Ports
Audio HDMI Audio Analog Audio/Digital Mini-Optical S/PDIF Combo-Anschluss
DirectX Version DirectX 11
Weitere Features AMD Steady Video, AMD Picture Perfect HD and AMD VISION technologies
HDCP Ja
Betriebssystem Windows 7 mit Aero Benutzeroberfläche & DirectCompute

Quelle: ZOTAC PR - 12.04.2012, Autor: Alexander Knogl
INNO3D GeForce RTX 3070 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3070 Ti X3 OC

INNO3D ist für extravagante Grafikkarten bekannt und so ist auch die RTX 3070 Ti X3 OC ein Custom Design mit Overclocking ab Werk, aber ohne LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Test des Boliden.

ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.