ARTIKEL/TESTS / Hitzköpfe: Core i7-975 XE und 965 XE im Test
Benchmarks: Spiele (Windows)

Race Driver: GRID 1.3

Bei dem Rennspiel Race Driver: Grid testeten wir die mittlere Bildrate auf der Grand-Prix-Rennstrecke von Detroid während einer Runde. Die Auflösung betrug 1280 x 1024 Pixel, alle möglichen Einstellungen waren auf hoch sowie ein eingestellt. 4x MSAA war aktiviert.

1280 x 1024 mit hohen Einstellungen
Intel Core i7-920 @ 3600 MHz
79,3
Intel Core i7-965 XE
79,1
Intel Core i7-975 XE @ 3600 MHz
78,8
Intel Core i7-920
78,7
Intel Core i7-975 XE
76,0
Angaben in FPS (mehr ist besser)

BioShock 1.1

Für den Ego-Shooter BioShock definierten wir einen Pfad, welcher abgegangen wurde. Auch hier wurde die mittlere Bildrate bei 1.280 x 1024 mit hohen Einstellungen gemessen.

1280 x 1024 mit hohen Einstellungen
Intel Core i7-975 @ 3600 MHz
142,8
Intel Core i7-965 XE
140,1
Intel Core i7-920
134,8
Intel Core i7-975 XE
131,5
Intel Core i7-920 @ 3600 MHz
128,2
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Crysis Warhead Benchmark Tool 0.32

Die derzeitige Grafik-Referenz bei Spielen bildet Crysis Warhead. Beim Crysis Warhead Benchmark Tool wurde der Gamer-Mode ausgewählt, DirectX10 sowie eine Auflösung von 1.280 x 1024 bei 0x AA gewählt. Als Karte wurde Ambush gewählt, das Ergebnis ist ein Mittelwert aus drei Durchgängen.

1280 x 1024 - Gamermode in Dx10
Intel Core i7-975 XE @ 3600 MHz
36,3
Intel Core i7-920 @ 3600 MHz
36,3
Intel Core i7-965 XE
36,2
Intel Core i7-975 XE
36,1
Intel Core i7-920
35,8
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Cryostasis TechDemo

Die Cryostasis TechDemo zum gleichnamigen Ego-Shooter wurde auf 800 x 600 mit hoher Qualität gestartet, DirectX10 war aktiviert. Weiters wurde die Einstellung Physics auf Software gestellt.

800 x 600 mit hohen Einstellungen auf Dx10
Intel Core i7-975 XE @ 3600 MHz
13,8
Intel Core i7-920 @ 3600 MHz
13,8
Intel Core i7-975 XE
13,0
Intel Core i7-965 XE
12,2
Intel Core i7-920
10,3
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Far Cry 2 1.03

Beim Ego-Shooter Far Cry 2 wurde wieder eine Auflösung von 1.280 x 1.024 mit 0x AA gewählt. DirectX10 war aktiviert, die Overall Quality wurde auf sehr hoch gestellt. Als Karte wurde Ranch Medium gewählt.

1280 x 1024 - VeryHigh in Dx10
Intel Core i7-920 @ 3600 MHz
65,4
Intel Core i7-975 XE
64,6
Intel Core i7-965 XE
64,6
Intel Core i7-975 XE @ 3600 MHz
64,5
Intel Core i7-920
60,9
Angaben in FPS (mehr ist besser)

S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky Benchmark Tool

Das S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky Benchmark Tool, welches einen Benchmark für den gleichnamigen Ego-Shooter darstellt, wurde bei default-Werten gestartet. Die Auflösung betrug 1.280 x 1.024 Pixel, DirectX10 wurde ausgewählt. Das Ergebnis des Tests ist ein gemittelter Wert der vier vordefinierten Benchmarkdurchgänge.

1280 x 1024 - Standardeinstellungen
Intel Core i7-975 XE @ 3600 MHz
59,0
Intel Core i7-920 @ 3600 MHz
58,8
Intel Core i7-975 XE
58,5
Intel Core i7-965 XE
58,0
Intel Core i7-920
56,8
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Autor: Stefan Boller
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
AMD Ryzen Threadripper 3960X

AMDs Ryzen Threadripper 3960X gehört zur dritten Generation der High-End Ryzen-Prozessoren mit Zen-2-Architektur. Wir haben uns den Boliden mit 24 Kernen auf einer TRX40-Plattform im Test genau zur Brust genommen!

Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Core i9-9980XE Extreme Edition

Die Core i9-9980XE Extreme Edition mit ist das Beste, was Intel für den Workstation-Bereich im Angebot hat. Wir haben uns die 2000-Euro-CPU im Test etwas genauer angesehen.

AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und 2700

Mit den Modellen Ryzen 2700X und 2700 haben wir heute die beiden Flaggschiffe aus AMDs Desktop-Bereich im Test. Wie sie sich gegen Intels Sprösslinge behaupten, lesen Sie im Review.