ARTIKEL/TESTS / Einsteiger-Turing: KFA2 GTX 1650 EX Review
VRMark

3DMark und PCMark gehören zu den wohl bekanntesten Benchmarks für PC-Systeme aus dem Hause Futuremark. Mit VRMark kommt jetzt ein neuer Benchmark, mit dem man nun auch überprüfen kann, ob sich der persönliche Rechner für Virtual-Reality-Einsätze eignet. Die wie üblich kostenlose Basic Edition kommt mit dem Orange Room Benchmark. Dieser Test prüft auf die empfohlenen Hardware-Voraussetzungen der beiden gängigen Virtual-Reality-Brillen Oculus Rift und HTC Vive. In unserer Professional Edition testen wir zudem auch mithilfe des Blue Room Benchmarks, der für High-End-Systeme konzipiert ist und die Grafikkarte entsprechend stärker fordert.

Futuremark VRMark

Futuremark VRMark

Futuremark VRMark

Futuremark VRMark





Blue Room
ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 AMP, 8 GB GDDR6
3.555
ZOTAC Gaming RTX 2070 AMP Extreme, 8 GB GDDR6
3.042
Gigabyte GTX 1080 Ti Gaming OC Black, 11 GB GDDR5X
2.999
EVGA GTX 1080 Ti SC BE Gaming, 11 GB GDDR5X
2.992
KFA2 GeForce RTX 2070 OC, 8 GB GDDR6
2.913
Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2, 8 GB GDDR5X
2.362
KFA2 GeForce RTX 2060 (1-Click OC), 6 GB GDDR6
2.330
KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC, 8 GB GDDR5X
2.263
XFX Radeon RX Vega 64 Black Fan, 8 GB HBM2
2.147
KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White, 8 GB GDDR5
2.112
Inno3D GeForce GTX 1070 Ti iChill X3, 8 GB GDDR5
2.057
Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2, SLI
1.917
ZOTAC GTX 1070 AMP! Extreme, 8 GB GDDR5
1.885
KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White, SLI
1.851
Sapphire NITRO+ RX 590 8GD5 SE, 8 GB GDDR5
 
1.380
ZOTAC GTX 1060 AMP! Edition, 3 GB GDDR5
 
1.171
KFA2 GeForce GTX 1650 EX (1-Click OC), 4 GB GDDR5
 
1.060
KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC, 4 GB GDDR5
 
685
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Orange Room
Inno3D GeForce GTX 1070 Ti iChill X3, 8 GB GDDR5
8.302
EVGA GTX 1080 Ti SC BE Gaming, 11 GB GDDR5X
8.098
KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White, 8 GB GDDR5
8.048
Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2, 8 GB GDDR5X
8.034
ZOTAC GTX 1070 AMP! Extreme, 8 GB GDDR5
7.978
Gigabyte GTX 1080 Ti Gaming OC Black, 11 GB GDDR5X
7.965
Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2, SLI
7.920
KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White, SLI
7.559
KFA2 GeForce RTX 2070 OC, 8 GB GDDR6
7.143
ZOTAC Gaming RTX 2070 AMP Extreme, 8 GB GDDR6
7.129
KFA2 GeForce RTX 2060 (1-Click OC), 6 GB GDDR6
7.129
KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC, 8 GB GDDR5X
7.068
ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 AMP, 8 GB GDDR6
7.038
XFX Radeon RX Vega 64 Black Fan, 8 GB HBM2
6.743
ZOTAC GTX 1060 AMP! Edition, 3 GB GDDR5
6.346
Sapphire NITRO+ RX 590 8GD5 SE, 8 GB GDDR5
5.455
KFA2 GeForce GTX 1650 EX (1-Click OC), 4 GB GDDR5
5.356
KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC, 4 GB GDDR5
3.868
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Autor: Rafael Schmid, Matthias Schubert
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Inno3D RTX 3060 Ti iCHILL X3 Red Review
Inno3D RTX 3060 Ti iCHILL X3 Red Review
Inno3D RTX 3060 Ti iCHILL X3 Red

Mit der GeForce RTX 3060 Ti rollt Nvidia die Ampere-Architektur auch in niedrigeren Preissegmenten aus. Wir haben uns die brandneue iCHILL X3 Red von Hersteller Inno3D im Test zur Brust genommen!

Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.