ARCTIC BioniX Gaming-Lüfter Review


Erschienen: 19.09.2017, Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
Messungen: Temperaturen

Die Temperaturentwicklung des Prozessors in unserem Testsystem ist einer der zentralen Punkte des Tests. Neben Messungen in einem lastfreien Idle-Betrieb, haben wir auch die Volllast-Situation unter Zuhilfenahme von Prime95 nachgestellt, um die 80 Watt TDP des Xeon-Prozessors in Anspruch zu nehmen. Hiermit betreiben wir das System 30 Minuten unter Volllast (Max. Heat Settings) und ermitteln die Core-Temperatur. Nach Beendigung von Prime95 und einer erneuten Wartezeit von 15 Minuten notieren wir den Idle-Wert. Die CPU-Temperatur messen wir mittels CoreTemp.

Um außerdem einen Eindruck von der Skalierbarkeit der Kühler-Konstruktion zu gewinnen, haben wir die Lüfter nicht nur bei maximaler Drehzahl, sondern auch bei einem Bruchteil der Nenndrehzahl betrieben. Die entsprechenden Messungen sind in den Diagrammen als 6V und 12V kenntlich gemacht und wurden unter Zuhilfenahme eines regelbaren Labor-Netzteils durchgeführt.

CPU-Temperatur bei Volllast
CPU-Temperatur, Last, 12V
Cryorig H5 Ultimate (ARCTIC BioniX 140)
50,0
Cryorig R1 Universal
51,0
Scythe Fuma
51,0
Cryorig H5 Ultimate
52,0
Noctua NH-D15 (ohne L.N.A.)
52,0
be quiet! Dark Rock Pro 3
52,0
ARCTIC Freezer i32 (ARCTIC BioniX 120)
53,0
ARCTIC Freezer i32
54,0
Noctua NH-D15 (mit L.N.A.)
56,0
ARCTIC Freezer 13
57,0
be quiet! Pure Rock Slim
58,0
EKL Alpenföhn Ben Nevis
59,0
ARCTIC Freezer Xtreme Rev. 2
61,0
Thermalright MUX-120 (be quiet! Silent Wings 2)
66,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)
CPU-Temperatur, Last, 6V
Cryorig H5 Ultimate (ARCTIC BioniX 140)
53,0
Cryorig R1 Universal
53,0
Noctua NH-D15 (ohne L.N.A.)
53,0
Cryorig H5 Ultimate
55,0
ARCTIC Freezer i32 (ARCTIC BioniX 120)
56,0
ARCTIC Freezer i32
57,0
Scythe Fuma
57,0
be quiet! Dark Rock Pro 3
57,0
Noctua NH-D15 (mit L.N.A.)
60,0
ARCTIC Freezer 13
62,0
EKL Alpenföhn Ben Nevis
63,0
be quiet! Pure Rock Slim
65,0
ARCTIC Freezer Xtreme Rev. 2
69,0
Thermalright MUX-120 (be quiet! Silent Wings 2)
87,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)
CPU-Temperatur im Idle
CPU-Temperatur, Idle, 12V
ARCTIC Freezer i32 (ARCTIC BioniX 120)
26,0
ARCTIC Freezer i32
27,0
Cryorig H5 Ultimate
27,0
Cryorig H5 Ultimate (ARCTIC BioniX 140)
27,0
Cryorig R1 Universal
27,0
Noctua NH-D15 (ohne L.N.A.)
27,0
be quiet! Dark Rock Pro 3
27,0
be quiet! Pure Rock Slim
27,0
Noctua NH-D15 (mit L.N.A.)
28,0
Thermalright MUX-120 (be quiet! Silent Wings 2)
28,0
EKL Alpenföhn Ben Nevis
29,0
ARCTIC Freezer 13
30,0
ARCTIC Freezer Xtreme Rev. 2
30,0
Scythe Fuma
30,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)
CPU-Temperatur, Idle, 6V
ARCTIC Freezer i32 (ARCTIC BioniX 120)
26,0
ARCTIC Freezer i32
27,0
Cryorig H5 Ultimate
27,0
Cryorig R1 Universal
27,0
Noctua NH-D15 (ohne L.N.A.)
27,0
Scythe Fuma
27,0
Cryorig H5 Ultimate (ARCTIC BioniX 140)
28,0
be quiet! Dark Rock Pro 3
28,0
be quiet! Pure Rock Slim
28,0
ARCTIC Freezer 13
30,0
EKL Alpenföhn Ben Nevis
30,0
Noctua NH-D15 (mit L.N.A.)
30,0
ARCTIC Freezer Xtreme Rev. 2
31,0
Thermalright MUX-120 (be quiet! Silent Wings 2)
32,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)

Vor scrollen Weitere Artikel aus der Kategorie „Kühler & Lüfter“ Zurück scrollen