ARTIKEL/TESTS / Broadwell-E: Intel Core i7-6950X Review

TrueCrypt 7.1

TrueCrypt ist, wie der Name schon sagt, eine Verschlüsselungssoftware auf Open-Source-Basis. Hier wurde der durchschnittliche Datenfluss bei AES-Verschlüsselung getestet. AES beschreibt den Advanced Encryption Standard, einem symmetrischen Kryptosystem und basiert auf dem Rijndael-Algorithmus, welcher frei verfügbar ist. Des Weiteren testen wir den durchschnittlichen Datenfluss bei Dreifachverschlüsselung mittels AES-Twofish-Serpent Buffer. Der Puffer beträgt jeweils 100 MB.

Durchschnittlicher Datenfluss bei AES-Verschlüsselung
AMD FX-8120
2.600,00
Intel Core i7-6950X Extreme Edition @ 4,2 GHz
2.400,00
Intel Core i7-6950X Extreme Edition
1.900,00
Intel Core i7-5930K @ 4,4 GHz
1.400,00
Intel Core i7-6700K @ 4,6 GHz
1.100,00
Intel Core i7-5930K
1.100,00
Intel Core i7-6700K
 
1.020,00
Intel Core i7-3960X XE
 
930,00
Intel Core i7-4790K
 
929,00
Intel Core i7-5775C
 
835,00
Intel Core i7-4770K
 
826,00
Intel Core i7-4820K
 
744,00
Intel Core i7-3770K
 
699,00
Intel Core i5-4690
 
695,00
Intel Core i7-2600K
 
623,00
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Durchschnittlicher Datenfluss bei Dreifachverschlüsselung (AES-Twofish-Serpent)
Intel Core i7-6950X Extreme Edition @ 4,2 GHz
577,00
Intel Core i7-6950X Extreme Edition
470,00
Intel Core i7-5930K @ 4,4 GHz
338,00
Intel Core i7-6700K @ 4,6 GHz
278,00
Intel Core i7-5930K
277,00
Intel Core i7-6700K
243,00
Intel Core i7-4790K
 
222,00
Intel Core i7-3960X XE
 
222,00
Intel Core i7-5775C
 
199,00
Intel Core i7-4770K
 
195,00
AMD FX-8120
 
187,00
Intel Core i7-4820K
 
185,00
Intel Core i7-3770K
 
160,00
Intel Core i7-2600K
 
152,00
Intel Core i5-4690
 
148,00
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Bioshock Infinite

Der mittlerweile dritte Teil der Bioshock-Serie trägt die Bezeichnung Bioshock Infinite und gehört ebenfalls zu unserem Testparcours. Erstmals erlebt man Bioshock auch außerhalb der Wasserwelt und kann die fantastische Umgebung bestaunen, welche in der Unreal Engine 3 entwickelt wurde. Der Benchmark wird in Full-HD und WQHD durchgeführt und die durchschnittlichen FPS der Durchläufe notiert.

Die Wolkenwelt aus Bioshock Infinite stellt eine Besonderheit der Computerspielgeschichte dar.

Die Wolkenwelt aus Bioshock Infinite stellt eine Besonderheit der Computerspielgeschichte dar.

Die Wolkenwelt aus Bioshock Infinite stellt eine Besonderheit der Computerspielgeschichte dar.

Die Wolkenwelt aus Bioshock Infinite stellt eine Besonderheit der Computerspielgeschichte dar.





1920 x 1080, UltraDX11_DDOF, Mittelwert
Intel Core i7-6950X Extreme Edition @ 4,2 GHz
123,3
Intel Core i7-5930K @ 4,4 GHz
123,2
Intel Core i7-5775C
123,2
Intel Core i7-5930K
121,5
Intel Core i7-6700K @ 4,6 GHz
121,4
Intel Core i7-6700K
121,4
Intel Core i7-6950X Extreme Edition
121,3
Intel Core i7-4820K
118,0
Intel Core i5-4690
117,4
Intel Core i7-3770K
113,2
Intel Core i7-3960X XE
112,7
Intel Core i7-4790K
112,5
Intel Core i7-4770K
109,2
Intel Core i7-2600K
100,8
AMD FX-8120
84,5
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Tomb Raider

Die Crystal-Engine verleiht dem Reboot von Tomb Raider eine hervorragende Optik, die dementsprechend auch die Grafikkarten belastet. Die minimalen und durchschnittlichen FPS wurden mit dem integrierten Benchmark bei Full-HD und WQHD gemessen und in den folgenden Diagrammen aufgetragen.

Tomb Raider glänzt unter anderem mit einer schönen Optik.

Tomb Raider glänzt unter anderem mit einer schönen Optik.

Tomb Raider glänzt unter anderem mit einer schönen Optik.

Tomb Raider glänzt unter anderem mit einer schönen Optik.





1920 x 1080, Ultimate, MBon, SEon, Mittelwert
Intel Core i7-6950X Extreme Edition @ 4,2 GHz
98,4
Intel Core i7-6950X Extreme Edition
98,1
Intel Core i7-6700K @ 4,6 GHz
98,0
Intel Core i7-6700K
97,8
Intel Core i7-5930K
97,6
Intel Core i7-5930K @ 4,4 GHz
97,2
Intel Core i7-4820K
96,1
Intel Core i5-4690
95,8
Intel Core i7-3770K
95,0
Intel Core i7-5775C
94,4
Intel Core i7-4770K
94,4
Intel Core i7-3960X XE
93,5
Intel Core i7-4790K
93,1
AMD FX-8120
92,1
Intel Core i7-2600K
91,9
Angaben in FPS (mehr ist besser)
1920 x 1080, Ultimate, MBon, SEon, Minimalwert
Intel Core i7-6950X Extreme Edition @ 4,2 GHz
78,0
Intel Core i7-6700K @ 4,6 GHz
76,0
Intel Core i7-6950X Extreme Edition
74,0
Intel Core i7-6700K
74,0
Intel Core i7-5930K
74,0
Intel Core i7-4820K
74,0
Intel Core i7-4770K
74,0
Intel Core i7-5930K @ 4,4 GHz
72,0
Intel Core i7-3960X XE
72,0
Intel Core i7-3770K
72,0
AMD FX-8120
71,8
Intel Core i7-5775C
71,7
Intel Core i7-4790K
71,7
Intel Core i5-4690
71,6
Intel Core i7-2600K
68,0
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Unigine Heaven 4.0

Der GPU-intensive Benchmark Unigine Heaven bietet durch die Unterstützung von OpenGL 4.0 die Möglichkeit für plattformübergreifende Tests von Grafikkarten. Der hier verwendete DirectX-11-Benchmark in Full-HD und WQHD mit extremen Tesselation- und Kantenglättungs-Einstellungen stellt spielnahe Szenen dar und bringt jede Grafikkarte ins Schwitzen.

Unigine Heaven 4.0 ermöglicht spielnahe Benchmark-Szenerien.

Unigine Heaven 4.0 ermöglicht spielnahe Benchmark-Szenerien.

Unigine Heaven 4.0 ermöglicht spielnahe Benchmark-Szenerien.

Unigine Heaven 4.0 ermöglicht spielnahe Benchmark-Szenerien.





1920 x 1080, Ultra, Tess=Extreme, AA8x, Mittelwert
Intel Core i7-5930K
62,5
Intel Core i7-5930K @ 4,4 GHz
62,2
Intel Core i7-4790K
62,2
Intel Core i7-3770K
62,2
Intel Core i7-4770K
62,1
Intel Core i7-4820K
62,0
Intel Core i7-2600K
61,9
Intel Core i5-4690
61,7
Intel Core i7-6700K
61,5
Intel Core i7-6950X Extreme Edition
61,3
Intel Core i7-6700K @ 4,6 GHz
61,2
Intel Core i7-5775C
61,2
Intel Core i7-6950X Extreme Edition @ 4,2 GHz
61,1
Intel Core i7-3960X XE
59,8
AMD FX-8120
59,2
Angaben in FPS (mehr ist besser)
1920 x 1080, Ultra, Tess=Extreme, AA8x, Minimalwert
Intel Core i7-6700K @ 4,6 GHz
33,5
Intel Core i7-4790K
32,2
Intel Core i7-6950X Extreme Edition @ 4,2 GHz
32,0
Intel Core i7-5930K @ 4,4 GHz
32,0
Intel Core i7-6950X Extreme Edition
30,4
Intel Core i7-6700K
30,4
Intel Core i5-4690
29,8
Intel Core i7-5775C
28,9
Intel Core i7-5930K
28,5
Intel Core i7-4820K
28,1
Intel Core i7-3770K
26,7
Intel Core i7-2600K
25,5
Intel Core i7-4770K
25,4
Intel Core i7-3960X XE
25,3
AMD FX-8120
19,5
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller

 #3D-NAND   #Apple   #BiCS-Flash   #DDR5   #Display   #Gamer   #Gaming   #Intel   #MLC   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Samsung   #SLC-Cache   #SSD   #Technologie   #TLC   #Western Digital 

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

4 x 13th Gen Intel Core i3, i5 und i9 im Test
4 x 13th Gen Intel Core i3, i5 und i9 im Test
Core i9-13900KS Special Edition

Wir haben uns vier weitere Modelle der 13000er-Familie von Intel zur Brust genommen: Core i3-13100F, Core i5-13400F, Core i5-13500 und das Flaggschiff Core i9-13900KS Special Edition. Mehr dazu im Test.

Intel Core i9-13900K und i5-13600K im Test
Intel Core i9-13900K und i5-13600K im Test
Core i9-13900K und i5-13600K

Mit dem Core i9-13900K und dem Core i5-13600K werfen wir heute einen Blick auf zwei Intel Core-Prozessoren der 13. Generation. Wie sich die Raptor Lake S-CPUs in der Praxis schlagen, lesen Sie im Test.

AMD Ryzen 7 5800X Prozessor im Test
AMD Ryzen 7 5800X Prozessor im Test
AMD Ryzen 7 5800X

AMD kündigte auf der diesjährigen CES bereits Zen 4 und die AM5-Plattform an. Bevor die nächste CPU-Generation ins Haus steht, testen wir mit dem Ryzen 7 5800X einen Zen 3 basierten Prozessor von AMD.