ARTIKEL/TESTS / Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
3DMark

Der neueste 3DMark wurde für verschiedene Plattformen entworfen und darf auch in unserem Testparcours nicht fehlen. Der hier verwendete Fire-Strike-Test wurde als besonders komplexer Benchmark für Spiele-PCs entwickelt und steht in unterschiedlichen Voreinstellungen zur Verfügung: Fire Strike ohne Zusatz testet bei Full-HD-Auflösung und unter Verwendung von DirectX 11 den Computer.

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike





Fire Strike
Intel Core i9-9900K
11.033
Intel Core i9-7900X
10.971
Intel Core i7-7820X
10.913
Intel Core i9-11900K
10.880
Intel Core i7-8700K
10.879
AMD Ryzen 7 2700X
10.856
Intel Core i9-10980XE Extreme Edition
10.851
Intel Core i7-8086K Limited Edition
10.831
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
10.792
Intel Core i5-11600K
10.673
AMD Ryzen 7 2700
10.570
AMD Ryzen Threadripper 3960X
10.538
AMD Ryzen 5 1600X
10.537
AMD Ryzen 5 1600
10.504
AMD Ryzen 7 1700
10.434
Intel Core i5-8600K
10.428
Intel Core i5-8400
10.380
Intel Core i5-8500
10.354
Intel Core i3-8300
9.777
AMD Ryzen 5 2400G
9.771
AMD Ryzen 3 2200G
9.267
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
3DMark 11

3DMark 11 ist der direkte Vorgänger von 3DMark, dem neusten Grafikkarten-Benchmark aus dem Hause Futuremark bzw. UL. 3DMark 11 ist ein DirectX-11-Benchmark, welcher Tests für Tesselation, Compute Shaders und Multi-Threading inkludiert, um ein möglichst realitätsnahes Szenario zu erstellen. In unseren Tests verwenden wir die Extreme-Stufe in Full-HD und die Performance-Stufe in herkömmlichem HD.

3DMark 11

3DMark 11

3DMark 11

3DMark 11





Gesamtscore, Extreme
Intel Core i9-11900K
5.530
Intel Core i7-8700K
5.474
AMD Ryzen 7 2700
5.473
AMD Ryzen 7 2700X
5.464
Intel Core i9-9900K
5.457
Intel Core i9-7900X
5.457
Intel Core i7-7820X
5.448
Intel Core i5-11600K
5.448
AMD Ryzen 7 1700
5.443
Intel Core i9-10980XE Extreme Edition
5.441
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
5.407
Intel Core i5-8400
5.407
Intel Core i7-8086K Limited Edition
5.400
AMD Ryzen 5 1600X
5.380
AMD Ryzen 5 1600
5.379
Intel Core i5-8600K
5.351
Intel Core i5-8500
5.349
Intel Core i3-8300
5.337
AMD Ryzen Threadripper 3960X
5.330
AMD Ryzen 5 2400G
5.246
AMD Ryzen 3 2200G
5.142
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Gesamtscore, Performance
Intel Core i9-11900K
15.488
Intel Core i7-8700K
15.032
Intel Core i5-11600K
15.008
Intel Core i9-10980XE Extreme Edition
14.712
Intel Core i9-7900X
14.657
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
14.479
Intel Core i9-9900K
14.166
Intel Core i7-7820X
14.092
AMD Ryzen 7 1700
14.055
AMD Ryzen 7 2700X
13.908
Intel Core i5-8400
13.845
AMD Ryzen 7 2700
13.717
Intel Core i7-8086K Limited Edition
13.656
AMD Ryzen Threadripper 3960X
13.571
AMD Ryzen 5 1600
13.339
AMD Ryzen 5 1600X
13.255
Intel Core i5-8600K
13.187
Intel Core i5-8500
13.158
Intel Core i3-8300
12.357
AMD Ryzen 5 2400G
11.666
AMD Ryzen 3 2200G
10.894
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
AMD Ryzen 7 5800X Prozessor im Test
AMD Ryzen 7 5800X Prozessor im Test
AMD Ryzen 7 5800X

AMD kündigte auf der diesjährigen CES bereits Zen 4 und die AM5-Plattform an. Bevor die nächste CPU-Generation ins Haus steht, testen wir mit dem Ryzen 7 5800X einen Zen 3 basierten Prozessor von AMD.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
AMD Ryzen Threadripper 3960X

AMDs Ryzen Threadripper 3960X gehört zur dritten Generation der High-End Ryzen-Prozessoren mit Zen-2-Architektur. Wir haben uns den Boliden mit 24 Kernen auf einer TRX40-Plattform im Test genau zur Brust genommen!

Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Core i9-9980XE Extreme Edition

Die Core i9-9980XE Extreme Edition mit ist das Beste, was Intel für den Workstation-Bereich im Angebot hat. Wir haben uns die 2000-Euro-CPU im Test etwas genauer angesehen.