RoundUp: 9 High-End Netzteile im Test


Erschienen: 06.01.2005, Autor: Philip Timons
Fazit

Bevor wir letztendlich zu den einzelnen Fazits kommen, möchten wir noch kurz etwas Allgemeines sagen. Wie am Anfang schon erwähnt wurde, darf man die Netzteile nicht direkt an Hand der Leistung messen und vergleichen, da hier teilweise bis zu ca. 250 Watt Unterschied vorhanden sind. Deshalb haben wir jedes Netzteil auch unabhängig vorgestellt und man kann sagen, dass wir ganz allgemein sehr überrascht worden sind, was die Leistung und den Geräuschpegel anbetrifft. Keines der Geräte war besonders auffällig was Leistungsschwächen betrifft und auch ein Grossteil der Produkte hat das Prädikat "silent" verdient. In Punkto Preise gehen die Geräte dann aber schon weiter auseinander.

be quiet! Power Supply Blackline 350 Watt

Das be quiet! Power Supply Blackline mit 350 Watt ist ein Netzteil, welches für die meisten heutigen PCs ausreichend ist, was die Leistung betrifft. Die Handhabung und der Preis machen das Netzteil sichtbar attraktiv für User, die eine günstige Alternative, zu den Geräten, welche wesentlich teurer sind, besitzen möchten. Jedoch stellt man bei genauerer Betrachtung auch fest, dass man für rund 50 Euro nicht alt zu viel geboten bekommt. Dies bedeutet folgendes im Klartext: Es Fehlen ein ATX 24 Pin Anschluss, sowie für den einen oder anderen noch ein 6 Pin Zusatz. Man muss eben wissen, für welche Zwecke es dienen soll. Der Preis ist allerdings mit 50 Euro verlockend.


Pro / Contra
Bewertung
Control-Switch Tech.
Deutsches Handbuch
Preis
ATX 24 Pin Adapter fehlt
Leistung

3,0

Ausstattung

2,8

Geräuschentwicklung

2,5

Kühlung

2,5

Preis/Leistung

2,0

Gesamtnote

2,6



Tagan TG420-U02 i-Xeye 420 Watt

Für rund 30 Euro mehr, nämlich genau 80 Euro bekommt man ein Netzteil aus dem Hause Tagan mit dem Namen Tagan TG420-U02 i-Xeye. Es ist neben dem auffälligem Design das erste Netzteil mit ATX 24 Pin Adapter bei einer Leistung von rund 420 Watt. Dies gewärleistet den Einsatz in einer Sockel 775 Umgebung, sowie die Möglichkeit ein SLI System zu betreiben. Weiterhin ist sehr positiv, dass das Netzteil einen P8 Adapter mit sich bringt. Leider wurde das Netzteil bei Einsatz unter Last etwas lauter – es verhielt sich aber alles noch im angenehmen Bereich. Der Preis für dieses Netzteil ist gut und sicherlich eine günstige Möglichkeit auch heutigen Technologien zum Einsatz kommen zu lassen.


Pro / Contra
Bewertung
Gelungenes Design
Ausführliches Handbuch
Preis
ATX 24 Pin Adapter
Geräuschentwicklung unter Last  
Leistung

2,5

Ausstattung

2,4

Geräuschentwicklung

3,0

Kühlung

2,5

Preis/Leistung

1,8

Gesamtnote

2,4



Enermax Noisetaker 420 Watt

Enermax lieferte mit der Noisetaker Serie ein wahrlich leises Netzteil mit einer super Ausstattung. Wir fanden insgesamt 6 Pol Stecker vor, wovon einer eine eigene Leitung für Grafikkarten besaß – auch ein Aux Stromstecker, sowie ein Drehzahlmesser sind integriert worden. Die Geräuschentwicklung war gleich null und kaum bemerkbar. Doch auch bei diesem Modell stellten wir fest, dass man anscheinent noch auf den ATX 24 Pol Standard verzichtete, was eigentlich eine klasse Lösung für dieses Netzteil gewesen wäre. Der Preis von 80 Euro ist für Enermax Verhältnisse im Bezug auf Leistung und den gebotenen Features durchaus berechtigt und angebracht. Das Enermax Noisetaker ist ein Netzteil für Leute, die kein Modding benötigen, sondern mehr auf Lautstärke und ein solides Profil bauen. Zudem besitzt das Netzteil, bereits den ATX 2.0 Standart - verzichtet somit auf eine -5.5 Volt Leitung (deshalb auch der rote Wert in unseren Messungen).


Pro / Contra
Bewertung
Gute Ausstattung
Ausführliches Handbuch
Geräuschentwicklung
ATX 24 Pin Adapter fehlt
Leistung

2,5

Ausstattung

2,4

Geräuschentwicklung

1,8

Kühlung

2,3

Preis/Leistung

2,0

Gesamtnote

2,2



Revoltec Star Serie Chromus 450 Watt


Das Netzteil aus dem Hause Revoltec mit der genauen Bezeichnung Revoltec Star Serie Chromus 450 Watt ist ein Netzteil, welches wir persönlich auch in einem Server verbauen würden. Es ist das einzige Produkt, was insgesamt acht 4 Pol Stecker besitzt und zusätzlich noch sage und schreibe vier SATA Stromstecker. Besonders gut gelöst scheint hier die Kühlung, da es schön leise ist, aber auch durch den großen 120 mm Kühler die Wärme gut transportiert. Wer also viele Geräte anschließen möchte und zugleich ein günstiges Netzteil sucht, wird hiermit sicherlich seine Freude haben. Nur bekommt man für den Preis (60 Euro) wiederum kein ATX 24 Pol Netzteil.


Pro / Contra
Bewertung
Anschlussmöglichkeiten
120 mm Lüfter
Kühlleistung
Preis
ATX 24 Pin Adapter fehlt
Leistung

2,7

Ausstattung

2,4

Geräuschentwicklung

2,2

Kühlung

2,2

Preis/Leistung

2,0

Gesamtnote

2,3



silentmaxx DF480LNC 480 Watt

Das silentmaxx DF480LNC 480 Watt ist ein Allround Talent. Es hat jegliche Arten von Anschlüssen, die von einem ATX 24 Pin Anschluss, über eine integrierte Lüftersteuerung, einen austauschbaren Temperatursensor und bis zu einem P8 Anschluss reichen. Weiterhin ist dieses Netzteil ein äußerst leises Produkt, dann man muss seine Ohren schon spitzen um die zwei 80 mm Lüfter zu hören - man wird die Rotationen der Lüfter nur erahnen können. Damit man auch noch eine gewisse Anschlussfreiheit hat, liegt ein Adapter für den ATX 20-Pin Betrieb bei. Rund um ist es ein sehr solides und leises Netzteil – der Preis von 90 Euro ist in Anbetracht der Leistung gerechtfertigt!


Pro / Contra
Bewertung
Anschlussmöglichkeiten
Sehr leise
Kühlleistung
Preis
ATX 24 Pin Anschluss
Leistung

2,0

Ausstattung

2,1

Geräuschentwicklung

1,7

Kühlung

2,0

Preis/Leistung

1,8

Gesamtnote

1,8


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie SonstigesZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 442 (Ø 3,44)