ARCTIC Freezer 33 eSports ONE im Test


Erschienen: 30.05.2018, Autor: Patrick von Brunn, Matthias Schubert
Sockel-Kompatibilität

Das Thema Kompatibilität zu der Unmenge an Intel- und AMD-Sockeln ist natürlich sehr wichtig und sollte als einer der ersten Punkte überhaupt geprüft werden, sollte man mit der Anschaffung eines neuen CPU-Kühlers liebäugeln. In der folgenden Tabelle haben wir unsere Testprobanden nach Unterstützung der verschiedenen Sockelsysteme aufgeschlüsselt.

Modell AM2 AM2+ AM3 AM3+ AM4 FM1 FM2 FM2+ TR4
ARCTIC Freezer 13
ARCTIC Freezer i32
ARCTIC Freezer 33 eSports ONE
ARCTIC Freezer Xtreme Rev. 2
be quiet! Dark Rock Pro 3 √*
be quiet! Pure Rock Slim
Cryorig H5 Ultimate √* ?
Cryorig R1 Universal √* ?
EKL Alpenföhn Ben Nevis ?
Noctua NH-D15 √* ?
Scythe Fuma √* ?

*) Zusätzliches Upgrade-Kit erforderlich

Modell 775 1150 1151 1155 1156 1366 2011(v3) 2066
ARCTIC Freezer 13
ARCTIC Freezer i32 √* √*
ARCTIC Freezer 33 eSports ONE √* √*
ARCTIC Freezer Xtreme Rev. 2 √* √*
be quiet! Dark Rock Pro 3 √*
be quiet! Pure Rock Slim
Cryorig H5 Ultimate
Cryorig R1 Universal
EKL Alpenföhn Ben Nevis
Noctua NH-D15 √*
Scythe Fuma √*

*) Square ILM


Vor scrollen Weitere Artikel aus der Kategorie „Kühler & Lüfter“ Zurück scrollen