ARTIKEL/TESTS / Günstig: Intel Pentium G4560 im Praxistest
Fazit
Intels Pentium G4560 bietet mit Abstand das beste Preis/Leistungs-Verhältnis.

Intels Pentium G4560 bietet mit Abstand das beste Preis/Leistungs-Verhältnis.

Auf den zurückliegenden Seiten haben wir den Intel Pentium G4560 ausführlich unter die Lupe genommen haben, so dass wir nun zu einem abschließenden Fazit unseres Tests kommen.

Pünktlich zur diesjährigen CES in Las Vegas präsentierte das Unternehmen ein umfassendes Kaby-Lake-Lineup, das alle Produktbereiche umfasst. Adressiert werden dabei Tablets und Notebooks sowie Enterprise, Desktop, Workstations und High-End-Notebooks. Die neuen, in einem 14-nm+-Produktionsverfahren gefertigten, Chips ermöglichen durch die optimierte Fertigung eine bis zu 12 Prozent höhere Taktrate als bisher. Die neuen Pentium- und Celeron-Prozessoren wurden dabei heimlich, still und leise in den Markt eingeführt, sind jedoch eine Erwähnung mehr als Wert! Denn speziell bei den Pentium-Prozessoren auf Kaby-Lake-S-Basis gibt es im Vergleich zu den Vorgängermodellen echte Neuerungen zu bestaunen. Erstmals dürfen sich die neuen Dual-Core-Pentium-CPUs nämlich über Hyper-Threading freuen und sind so in der Lage, bis zu vier Threads parallel zu bearbeiten. Neben höheren Taktraten und DDR4-2400-Unterstützung, hat wie erwartet auch die aufpolierte Grafikeinheit – HD 610 und HD 630 – Einzug in das Einsteiger-Segment erhalten. Der heute auf dem Prüfstand befindliche Intel Pentium G4560, der für unter 60 Euro erhältlich ist, wusste in Sachen Leistung zu überzeugen und steht vielen Core-Modellen nur wenig nach. Gegenüber dem direkten Vorgängermodell hat Intel nicht nur Hyper-Threading, sondern auch 200 MHz mehr Basistakt spendiert.

Momentan ist der Intel Pentium G4560 schon für knapp 60 Euro (Quelle: Geizhals.de, Stand: 04/2017) erhältlich und ist damit in Sachen Preis/Leistung ein absoluter Kracher! Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen, modernen Prozessor für den heimischen Office-PC ist, dürfte sehr viel Freude an diesem und den weiteren Pentium-Modellen auf Kaby-Lake-S-Basis haben. In unserem Preis/Leistungs-Ranking (siehe Seite 12) dominiert er die Konkurrenz aus eigenem Hause und stellt eine ernsthafte Alternative zu den meist deutlich teureren Core-CPUs dar. Wir sind jedenfalls überzeugt von Intels aufpolierter Pentium-Familie: Preis/Leistungs-Award!

Intel Pentium G4560
  • Gute Alltagsperformance
  • Hohe Energieeffizienz
  • Hervorragendes Preis/Leistungs-Verhältnis
  • Sehr günstiger Straßenpreis
Performance-Ranking
Intel Core i7-6950X Extreme Edition @ 4,2 GHz
100,0
Intel Core i7-6950X Extreme Edition
91,1
Intel Core i7-5930K @ 4,4 GHz
85,5
Intel Core i7-6700K @ 4,6 GHz
83,2
Intel Core i7-7700K
82,0
Intel Core i7-6700K
79,6
Intel Core i7-5930K
78,5
Intel Core i7-4790K
75,4
Intel Core i7-5775C
74,7
Intel Core i7-4770K
72,5
Intel Core i7-3960X XE
71,1
Intel Core i7-4820K
71,0
Intel Core i3-7350K
70,8
Intel Core i5-4690
69,5
Intel Core i7-3770K
67,4
Intel Core i7-2600K
64,4
Intel Pentium G4560
63,7
AMD FX-8120
62,0
Angaben in Prozent (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikkarte   #Hardware   #Intel   #Lüfter   #Notebook   #NVMe   #Prozessor   #Radeon   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
AMD Ryzen Threadripper 3960X

AMDs Ryzen Threadripper 3960X gehört zur dritten Generation der High-End Ryzen-Prozessoren mit Zen-2-Architektur. Wir haben uns den Boliden mit 24 Kernen auf einer TRX40-Plattform im Test genau zur Brust genommen!

Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Core i9-9980XE Extreme Edition

Die Core i9-9980XE Extreme Edition mit ist das Beste, was Intel für den Workstation-Bereich im Angebot hat. Wir haben uns die 2000-Euro-CPU im Test etwas genauer angesehen.

AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und 2700

Mit den Modellen Ryzen 2700X und 2700 haben wir heute die beiden Flaggschiffe aus AMDs Desktop-Bereich im Test. Wie sie sich gegen Intels Sprösslinge behaupten, lesen Sie im Review.