ARTIKEL/TESTS / Intel Core i7-8086K Limited Edition im Test

3DMark

Der neueste 3DMark wurde für verschiedene Plattformen entworfen und darf auch in unserem Testparcours nicht fehlen. Der hier verwendete Fire-Strike-Test wurde als besonders komplexer Benchmark für Spiele-PCs entwickelt und steht in unterschiedlichen Voreinstellungen zur Verfügung: Fire Strike ohne Zusatz testet bei Full-HD-Auflösung und unter Verwendung von DirectX 11 den Computer.

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike





Fire Strike
Intel Core i9-9900K @ 5,00 GHz
11.103
Intel Core i9-7900X @ 4,70 GHz
11.086
Intel Core i7-7820X @ 4,70 GHz
11.051
Intel Core i9-9900K
11.033
Intel Core i9-7900X
10.971
Intel Core i7-7820X
10.913
Intel Core i7-8700K
10.879
Intel Core i7-8086K Limited Edition
10.831
AMD Ryzen 7 1700 @ 3,85 GHz
10.813
AMD Ryzen 5 1600 @ 3,75 GHz
10.647
Intel Core i7-7700K
10.607
AMD Ryzen 5 1600X
10.537
AMD Ryzen 5 1600
10.504
AMD Ryzen 7 1700
10.434
Intel Core i5-8600K
10.428
Intel Core i5-8400
10.380
Intel Core i5-8500
10.354
Intel Core i3-8300
9.777
AMD Ryzen 5 2400G
9.771
AMD Ryzen 3 2200G
9.267
Intel Core i3-7350K
8.786
Intel Pentium G4560
8.626
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

3DMark 11

3DMark 11 ist der direkte Vorgänger von 3DMark, dem neusten Grafikkarten-Benchmark aus dem Hause Futuremark. 3DMark 11 ist ein DirectX-11-Benchmark, welcher Tests für Tesselation, Compute Shaders und Multi-Threading inkludiert, um ein möglichst realitätsnahes Szenario zu erstellen. In unseren Tests verwenden wir die Extreme-Stufe in Full-HD und die Performance-Stufe in herkömmlichem HD.

3DMark 11 erstellt mit DirectX 11 und tesselation beeindruckende Szenen.

3DMark 11 erstellt mit DirectX 11 und tesselation beeindruckende Szenen.

3DMark 11 erstellt mit DirectX 11 und tesselation beeindruckende Szenen.

3DMark 11 erstellt mit DirectX 11 und tesselation beeindruckende Szenen.





Gesamtscore, Extreme
Intel Core i7-7700K
5.518
AMD Ryzen 7 1700 @ 3,85 GHz
5.477
Intel Core i7-8700K
5.474
Intel Core i9-9900K @ 5,00 GHz
5.470
Intel Core i7-7820X @ 4,70 GHz
5.462
Intel Core i9-9900K
5.457
Intel Core i9-7900X
5.457
Intel Core i7-7820X
5.448
AMD Ryzen 7 1700
5.443
Intel Core i9-7900X @ 4,70 GHz
5.437
Intel Core i5-8400
5.407
AMD Ryzen 5 1600 @ 3,75 GHz
5.404
Intel Core i7-8086K Limited Edition
5.400
AMD Ryzen 5 1600X
5.380
AMD Ryzen 5 1600
5.379
Intel Core i5-8600K
5.351
Intel Core i5-8500
5.349
Intel Core i3-8300
5.337
Intel Core i3-7350K
5.319
AMD Ryzen 5 2400G
5.246
AMD Ryzen 3 2200G
5.142
Intel Pentium G4560
5.064
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Gesamtscore, Performance
Intel Core i7-8700K
15.032
Intel Core i9-7900X
14.657
AMD Ryzen 7 1700 @ 3,85 GHz
14.571
Intel Core i9-9900K @ 5,00 GHz
14.256
Intel Core i7-7820X @ 4,70 GHz
14.209
Intel Core i9-9900K
14.166
Intel Core i9-7900X @ 4,70 GHz
14.162
Intel Core i7-7820X
14.092
Intel Core i7-7700K
14.085
AMD Ryzen 7 1700
14.055
Intel Core i5-8400
13.845
AMD Ryzen 5 1600 @ 3,75 GHz
13.699
Intel Core i7-8086K Limited Edition
13.656
AMD Ryzen 5 1600
13.339
AMD Ryzen 5 1600X
13.255
Intel Core i5-8600K
13.187
Intel Core i5-8500
13.158
Intel Core i3-8300
12.357
AMD Ryzen 5 2400G
11.666
Intel Core i3-7350K
11.437
AMD Ryzen 3 2200G
10.894
Intel Pentium G4560
9.961
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Autor: Stefan Boller, Yasin Lenzen
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

4 x 13th Gen Intel Core i3, i5 und i9 im Test
4 x 13th Gen Intel Core i3, i5 und i9 im Test
Core i9-13900KS Special Edition

Wir haben uns vier weitere Modelle der 13000er-Familie von Intel zur Brust genommen: Core i3-13100F, Core i5-13400F, Core i5-13500 und das Flaggschiff Core i9-13900KS Special Edition. Mehr dazu im Test.

Intel Core i9-13900K und i5-13600K im Test
Intel Core i9-13900K und i5-13600K im Test
Core i9-13900K und i5-13600K

Mit dem Core i9-13900K und dem Core i5-13600K werfen wir heute einen Blick auf zwei Intel Core-Prozessoren der 13. Generation. Wie sich die Raptor Lake S-CPUs in der Praxis schlagen, lesen Sie im Test.

AMD Ryzen 7 5800X Prozessor im Test
AMD Ryzen 7 5800X Prozessor im Test
AMD Ryzen 7 5800X

AMD kündigte auf der diesjährigen CES bereits Zen 4 und die AM5-Plattform an. Bevor die nächste CPU-Generation ins Haus steht, testen wir mit dem Ryzen 7 5800X einen Zen 3 basierten Prozessor von AMD.