Oktober 2017: Die Berichterstattung zusammengefasst


Erschienen: 01.11.2017, 01:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Im zurückliegenden Monat gab es wieder einige spannende Themen im Bereich Newsmeldungen sowie interessante Artikel und Produkttests. Folgend möchten wir Ihnen noch einmal eine Übersicht zur Berichterstattung des Monats Oktober, sortiert nach ihrer Resonanz und Relevanz, geben. Durchstöbern lohnt sich, denn vielleicht hat man die eine oder andere Neuigkeit verpasst!


Interessante Newsmeldungen

1 Western Digital kündigt Enterprise-Festplatten mit 14 TB an 100%
2 Samsung Portable SSD T5 mit 1 TB im Test 94%
3 CryptoMagic zeigt CryptoApp für sicheren Remote Access 88%
4 Mechanische TKL-Tastatur mit Makro-Tasten und Beleuchtung 81%
5 September 2017: Die Berichterstattung zusammengefasst 76%
6 QNAP: Zwei-/Vier-Bay-NAS mit Quad-Core-Prozessor 74%
7 Seagate erweitert Guardian-Portfolio um 12-TB-Festplatten 73%
8 Drahtlos: Toshiba FlashAir W-04 64 GB 69%
9 NVMe-RAID-Upgrade für AMD X399-Plattformen 59%
10 be quiet! Silent Loop jetzt auch für Ryzen Threadripper 46%

Artikel/Test: Drahtlos: Toshiba FlashAir W-04 64 GB

Speicherspezialist Toshiba stellte auf der CeBIT 2017 in Hannover die neueste Generation seiner FlashAir-Wireless-SD-Kartentechnologie vor. Die vierte FlashAir-Generation basiert auf einem neuen Prozessordesign und bietet eine verbesserte Wireless-Performance sowie höhere Durchsatzraten über das SD-Interface. Bei FlashAir-Produkten handelt es sich um SD-Karten mit integrierter WLAN-Funktion (802.11 b/g/n). Damit können die auf der Karte gespeicherten Daten drahtlos auf externe Geräte wie PCs, Smartphones oder Tablets übertragen werden. Die vierte FlashAir-Generation ist mit dem UHS-I-Standard kompatibel und entspricht der UHS-Geschwindigkeitsklasse 3, um 4K-Videoaufnahmen zu unterstützen. Die maximale Lese- und Schreibgeschwindigkeit beträgt 90 MB/s beziehungsweise 70 MB/s. Die WLAN-Performance ist mit 31,4 Mbit/s fast... weiterlesen

Artikel/Test: Samsung Portable SSD T5 mit 1 TB im Test

Mit der Portable SSD T5 brachte Samsung bereits im vergangenen August seine neueste Generation externer Speicherlösungen auf den Markt. Der mobile Alltagsbegleiter erreicht dank V-NAND-Flash-Speichertechnologie eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 540 MB/s und somit Geschwindigkeiten vergleichbar mit internen SATA-SSDs. Zudem bietet die T5 hohe Datensicherheit im Hosentaschenformat, denn die Laufwerke bieten einen optionalen Schutz via Passwortvergabe, welche die AES-256-Bit-Hardware-Verschlüsselung aktiviert. Mit einem Gewicht von gerade mal 51 Gramm und der Größe einer Kreditkarte findet die Portable SSD T5 Platz in jeder Tasche und lässt sich ganz einfach und bequem mit vielen Multimedia-Geräten verbinden – passend dazu liegen verschiedene... weiterlesen

Artikel/Test: 8 Kerne: Intel Core i7-7820X im Test

Intel hat im Rahmen der diesjährigen Computex in Taipeh seine neue High-End-Plattform für Desktops vorgestellt. Kaby Lake-X und Skylake-X werden künftig in Form der Core-X-Familie geführt und auf Sockel 2066 basieren – der Nachfolger des 2011-v3 und Broadwell-E. Während die Prozessor-Serie neun Modelle umfasst, bekommt die Plattform mit dem X299-Chipsatz auch eine neue Basis verpasst. Die bereits bekannten Klassifizierungen Core i5 und i7 werden um i9 ergänzt und beinhalten fünf absolute High-End-Modelle (Skylake-X) mit mindestens 10 Kernen bzw. 20 Threads. Intel hat zudem einige Verbesserungen umgesetzt und beispielsweise die Cache-Ebenen neu ausgelegt, Turbo Boost Max 3.0 aufpoliert, AVX-512- und Optane-Memory-Support... weiterlesen

Artikel/Test: Toshiba N300 High-Reliability 4 TB im Test

Mit der N300 High-Reliability bietet Speicherspezialist Toshiba eine umfangreiche Festplatten-Familie an, die speziell für den 24/7-Dauerlauf konzipiert wurde. Laut Hersteller decken die Drives alle Anforderungen von 1- bis 8-Bay-NAS-Systemen oder auch Desktop-RAIDs und Multimedia-Servern ab und kommen mit Kapazitäten von bis zu 8 TB zum Kunden. Rotational Vibration (RV)-Sensoren sorgen dabei für einen störungsfreien und stabilen Betrieb. In Kombination mit Workloads von bis zu 180 TB/Jahr sowie einer Garantiezeit von drei Jahren soll die N300 eine hohe Zuverlässigkeit gewährleisten. Wie sich die Toshiba N300 High-Reliability mit 4 TB Speicherkapazität in der Praxis behaupten kann und wie sie im direkten Vergleich... weiterlesen

Artikel/Test: Skylake-X: Intel Core i9-7900X im Test

Intel hat im Rahmen der diesjährigen Computex in Taipeh seine neue High-End-Plattform für Desktops vorgestellt. Kaby Lake-X und Skylake-X werden künftig in Form der Core-X-Familie geführt und auf Sockel 2066 basieren – der Nachfolger des 2011-v3 und Broadwell-E. Während die Prozessor-Serie neun Modelle umfasst, bekommt die Plattform mit dem X299-Chipsatz auch eine neue Basis verpasst. Die bereits bekannten Klassifizierungen Core i5 und i7 werden um i9 ergänzt und beinhalten fünf absolute High-End-Modelle (Skylake-X) mit mindestens 10 Kernen bzw. 20 Threads. Intel hat zudem einige Verbesserungen umgesetzt und beispielsweise die Cache-Ebenen neu ausgelegt, Turbo Boost Max 3.0 aufpoliert, AVX-512- und Optane-Memory-Support... weiterlesen

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code
in das Eingabefeld!